22. Mai 2019 / 11:16 Uhr

Fix: BVB bestätigt Transfer von Gladbach-Star Thorgan Hazard

Fix: BVB bestätigt Transfer von Gladbach-Star Thorgan Hazard

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Thorgan Hazard ist der zweite offizielle Großtransfer von Borussia Dortmund für die kommende Saison. Er kommt aus Gladbach.
Thorgan Hazard ist der zweite offizielle Großtransfer von Borussia Dortmund für die kommende Saison. Er kommt aus Gladbach.
Anzeige

Borussia Dortmund hat Thorgan Hazard von Bundesligakonkurrent Borussia Mönchengladbach verpflichtet. Dies bestätigte der Klub via Twitter. Es ist der nächste Top-Transfer des BVB nach der Verpflichtung von Nico Schulz.

Anzeige
Anzeige

Der Transfer von Gladbach-Star Thorgan Hazard zum BVB ist perfekt. Der 26-Jährige unterzeichnete bei der Borussia einen Vertrag bis 2024. Dies gab der BVB via Twitter bekannt. Über die Ablösemodalitäten haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart. Laut Kicker soll die Ablöse bei 25,5 Millionen Euro liegen. Bereits am Montag hatte der BVB die Verpflichtung von Nico Schulz von der TSG Hoffenheim bekannt gegeben.

Mehr zum BVB

"Wir freuen uns sehr, dass sich Thorgan aus voller Überzeugung für Borussia Dortmund entschieden hat. Er ist ein erfahrener Bundesliga-Profi und belgischer Nationalspieler, der uns mit seinem Tempo und seiner Abschlussqualität helfen wird. Seine Klasse hat er in den vergangenen Jahren nachhaltig unter Beweis gestellt", wird BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf der Homepage des Vizemeisters zitiert.

Saison 2019/20: Diese Sommer-Transfers der Bundesligisten sind schon fix

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige

Hazard freut sich auf neue Aufgabe

Der Spieler selbst freut sich auf die neue Aufgabe: "Ich bin dankbar für fünf tolle Jahre bei Borussia Mönchengladbach und sehr schöne Erinnerungen. Jetzt war genau der richtige Zeitpunkt, um den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen. Ich bin stolz, für Borussia Dortmund spielen zu dürfen. Das ist ein Top-Verein mit unfassbaren Fans."

Der jüngere Bruder von Chelsea-Star Eden Hazard war im Sommer 2014 zunächst leihweise von den Londonern zu den "Fohlen" gewechselt. Im Jahr darauf verpflichtete Gladbach ihn für eine Ablöse von acht Millionen Euro fest. Der belgische Nationalspieler (21 Einsätze) erzielte in bislang 147 Bundesligapartien 31 Tore. Der Wechsel von Hazard zum BVB stand schon länger fest. Gladbachs Sportchef Max Eberl hatte schon Ende April von einer Einigung gesprochen - doch offiziell war bisher noch nichts.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt