30. Juni 2020 / 12:08 Uhr

Till Schröder wechselt zum TuS Jevenstedt

Till Schröder wechselt zum TuS Jevenstedt

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Der TuS Jevenstedt rüstet seinen Kader der Vorsaison mächtig auf.
Der TuS Jevenstedt rüstet seinen Kader der Vorsaison mächtig auf. © Max Brosta
Anzeige

Fünfter Neuzugang für die Nöhren-Elf: 22-jähriger Allrounder ist flexibel einsetzbar

Anzeige
Anzeige

Fußball-Landesligist TuS Jevenstedt hat seinen fünften Neuzugang unter Dach und Fach. Nachdem die Verantwortlichen der Blau-Gelben mit Torhüter Daniel Jeromin, Nick Stollberg (beide vom TSV Kropp), Philipp Kriesten (SSV Bredenbek) sowie Otto Schmidt (VfR Neumünster) bereits vier neue Spieler präsentieren konnten, hat sich nun auch Till Schröder von einem Wechsel an die Jevenau überzeugen lassen. Der 22-jährige Allrounder kommt vom Verbandsligisten FC Fockbek.

Holstein Kiel: Die Saison 2019/20 in Bildern

1. Spieltag: Holstein Kiel spielt zu Hause gegen den SV Sandhausen 1:1-Unentschieden. Torschützen: 0:1 Behrens (4.), 1:1 Iyoha (54.). Zur Galerie
1. Spieltag: Holstein Kiel spielt zu Hause gegen den SV Sandhausen 1:1-Unentschieden. Torschützen: 0:1 Behrens (4.), 1:1 Iyoha (54.). ©

„Till spielt gerne im offensiven Mittelfeld, sonst aber da, wo Trainer und Mannschaft ihn brauchen. Er ist also flexibel einsetzbar. Mit seiner Schnelligkeit wird Till unser Offensivspiel beleben.Wir freuen uns, dass er sich für den TuS Jevenstedt entschieden hat. Er passt toll ins Team und wird unseren Kader bereichern. Die Kaderplanung für die Liga ist somit abgeschlossen", heißt es aus dem Lager der Jevenstedter.