12. Juni 2019 / 19:23 Uhr

Tim Blank wechselt zum MTV Ahrensbök

Tim Blank wechselt zum MTV Ahrensbök

Hendrik König
Lübecker Nachrichten
Tim Blank wechselt zum MTV Ahrensbök.
Tim Blank wechselt zum MTV Ahrensbök. © Facebook MTV
Anzeige

Der 29-Jährige ist kein Unbekannter in Ahrensbök.

Anzeige
Anzeige

Der Kreisliga-Sechste der Süd-Ost-Staffel MTV Ahrensbök forciert weiter seine Personalplanung für die neue Spielzeit. Wie der Klub bekanntgab, kehrt Tim Blank an den Grünen Redder zurück. Der 29-Jährige ist ein flexibel einsetzbarer Fußballer, der seit 2016 für das inzwischen aufgelöste Team von Eutin 08 II in der Verbandsliga Ost kickte. Nach seinem Wechsel aus Ahrensbök nach Eutin im Sommer 2013 spielte der Abwehrmann zwei Jahre für die "Rosenstädter", für die er 26 Mal in der SH-Liga zum Einsatz kam, ehe es ihn für eine Saison zur SVG Pönitz zog. Mit seiner Beidfüßigkeit und seinem ruhigen Auftreten im Spiel soll "Blanker" Ahrensbök verstärken.

Kontakt kam über Neu-Coach Meier zustande

Ligaobmann Patrick "Shorty" Bohnsack: "Tim hat vor einigen Jahren schon einmal für uns gespielt, das ist aber schon ein paar Jahre her. Der Kontakt kam durch den neuen Trainer André Meier und durch die alten Mannschaftskameraden Patrick Bernier, André Busch und Henny Renzow, die damals schon mit ihm in Ahrensbök gespielt haben. Er wird vor allem auf der Außenverteidigerposition eingesetzt. Ich persönlich freue mich sehr auf ihn, da er eine enorme Persönlichkeit hat und sowohl auf und auch neben dem Platz ein Gewinn ist. "Ich hatte schöne Jahre in Eutin, aber wollte nun nochmal etwas anderes machen. Der Kontakt ging nie ganz verloren, einige Spieler spielen immer noch dort. Hat aktuell einfach gepasst", sagt Tim Blank zum Sportbuzzer.

mit Volker A. Giering

Mehr News aus dem Kreis Ostholstein

Verbandsliga! So feiert der SV Hamberge den Aufstieg nach dem Sieg über Borussia Möhnsen

Nach dem letzten gehaltenen Elfmeter durch Held Patrick Dombrowski brechen beim SV Hamberge alle Dämme. Zur Galerie
Nach dem letzten gehaltenen Elfmeter durch Held Patrick Dombrowski brechen beim SV Hamberge alle Dämme. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt