11. Juni 2020 / 12:11 Uhr

Timo Kuhnert wechselt zum TSV Hagenburg

Timo Kuhnert wechselt zum TSV Hagenburg

Daniel Kultau
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
x-Kuhnert_2sp
Thomas Siemann (links) und Felix Dyck (rechts) freuen sich über den Neuzugang Timo Kuhnert. © pr.
Anzeige

Der TSV Hagenburg hat sich für die nächste Saison verstärkt. Mit Timo Kuhnert schließt sich ein Defensivspieler den Seeprovinzlern an.

Anzeige

Der TSV Hagenburg hat sich für die nächsten Saison verstärkt. Der, aller Voraussicht nach, zukünftige Bezirksligist stellte Timo Kuhnert als Neuzugang vor. Der 27-Jährige kommt von der SSG Halvestorf-Herkendorf und spielte davor rund 20 Jahre für den FC Stadthagen.

Anzeige

„Wenn ich in den Schaumburger Fußball zurückkehre, dann stand es für mich fest, dass ich zum TSV Hagenburg gehe“, so Kuhnert. „Das sportliche Konzept sowie das Ganze Drumherum hat mich total überzeugt“, so Kuhnert. „Felix und ich stehen schon seit über zwei Jahren in Kontakt und hatten gute Gespräche. Jetzt freue ich mich auf mein neues Team und kann es kaum erwarten, dass es endlich wieder losgeht.“

Mehr zum Schaumburger Sport

Und auch das Trainerteam aus Felix Dyck und Thomas Siemann freut sich über den Neuzugang. „Timo passt nicht nur als Typ, sondern auch sportlich mit seiner spielerischen Intelligenz und Übersicht hervorragend in unser Anforderungsprofil. Timo soll mit seiner Erfahrung und Führungsstärke unserer jungen Mannschaft zu weiterer Stabilität verhelfen.“ Dyck dankte zudem auch der SSG Halvestorf-Herkendorf für die unkomplizierte Abwicklung des Transfers.

Schon im vergangenen Sommer flirteten beide Parteien miteinander, befanden sich in Gesprächen, doch damals entschied sich der Rechtsfuß noch für die SSG Halvestorf-Herkendorf. Nun fruchteten die Lockrufe des TSV bei Kuhnert.