26. August 2019 / 17:53 Uhr

Sparkasse & VGH CUP 2020: Titelverteidiger Fortuna Düsseldorf startet in der Lokhalle

Sparkasse & VGH CUP 2020: Titelverteidiger Fortuna Düsseldorf startet in der Lokhalle

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Grund zum jubeln hatten die A-Junioren von Fortuna Düsseldorf beim Sparkasse & VGH CUP 2019. Die Rheinländer gewannen bei ihrer Premierenteilnahme direkt den Titel in der Lokhalle.
Grund zum jubeln hatten die A-Junioren von Fortuna Düsseldorf beim Sparkasse & VGH CUP 2019. Die Rheinländer gewannen bei ihrer Premierenteilnahme direkt den Titel in der Lokhalle. © Swen Pförtner
Anzeige

Sie war die Überraschungsmannschaft beim Sparkasse & VGH CUP 2019 und gewann direkt bei der Premiere den Pokal – die A-Jugend von Fortuna Düsseldorf. Die von Sinisa Suker trainierte Fortuna siegte im Endspiel nach Neunmeterschießen gegen den belgischen Vertreter FC Brügge und geht auch 2020 wieder in der Lokhalle an den Start.

Anzeige

Das Finale 2019 war dabei symptomatisch für den ersten Auftritt der Rheinländer unterm Lokhallendach: Nach einem 0:2-Rückstand drehte die Suker-Elf das Spiel noch, glich zum 2:2 aus und erreichte nach einer spannenden Verlängerung das Neunmeterschießen. Am Ende stand es 7:6 und der Premierentitel war perfekt.

Anzeige

„Überragendes Turnier“

„Das Turnier ist überragend“, sagte Frank Schäfer, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Fortuna Düsseldorf, im Livestream bei CUP TV. Zu diesen Zeitpunkt konnte er noch nicht wissen, dass auch das Ergebnis seines Teams am Ende alle überraschen würde.

Mehr zu den aktuellen Themen im SPORTBUZZER

In der laufenden Saison in der A-JugendBundesliga ist die Fortuna mit zwei Siegen gegen den VfL Bochum (4:0) und den Wuppertaler SV (3:2) gestartet. In den beiden Derbys in Köln (0:2) und gegen Borussia Mönchengladbach (1:1) gab es zuletzt einen Zähler. „Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit der Düsseldorfer Fortuna beim CUP 2020“, sagt Holger Jortzik von der FEST GmbH.