16. Juli 2021 / 09:59 Uhr

Der Luchs steht im Mittelpunkt: TKH-Damen gehen mit neuem Logo und Namen in die kommende Saison

Der Luchs steht im Mittelpunkt: TKH-Damen gehen mit neuem Logo und Namen in die kommende Saison

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Neuer Name, neues Logo, neue Trainerin: Beim TKH ändert sich zur neuen Saison einiges.
Neuer Name, neues Logo, neue Trainerin: Beim TKH ändert sich zur neuen Saison einiges. © Florian Petrow/TKH
Anzeige

Aus den TKH Basketball Damen werden künftig die TK Hannover Luchse. Zur neuen Saison ändert sich der Vereinsname sowie das Logo des Bundesligisten, die Hauptrolle dabei spielt der Luchs, der schon seit 2019 als Maskottchen zur TKH-Familie gehört. 

Die Luchse sind los! Die Basketball-Damen des TK Hannover werden künftig einen neuen Namen tragen, zudem ändert sich auch das Vereinslogo. Die Hauptrolle spielt dabei der Luchs, der bereits seit 2019 als Maskottchen zur TKH-Familie gehört. Aus den TKH Basketball Damen werden nämlich die TK Hannover Luchse.

Anzeige

Europas größte Raubkatze ziert selbstredend auch das neue Vereinslogo, das in den Farben Gold, Weiß und Schwarz gestaltet worden ist. Aber warum eigentlich der Luchs? "Um die Verbindung zum Hauptverein stärker in den Fokus zu rücken und das Maskottchen als Attraktion auch bei unseren Heimspielen mit an Bord zu holen, fiel die Entscheidung, den Luchs als Wappentier mit in unser neues Logo und den Namen aufzunehmen", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung des TKH.

Mehr Berichte aus der Region

TKH will Favoriten Punkte abluchsen

Zudem zeichne sich der Luchs durch "sein besonders gutes Seh- und Hörvermögen und seine Schnelligkeit aus. Seine Explosivität und gleichzeitige Eleganz wünschen wir uns auch für unser Team der kommenden Saison", um "dem ein oder anderen favorisierten Team wertvolle Punkte im Kampf um die Meisterschaft abluchsen zu können".