21. Mai 2020 / 18:45 Uhr

Tobias Wittke gibt Phoenix Kisdorf seine Zusage für die kommende Saison

Tobias Wittke gibt Phoenix Kisdorf seine Zusage für die kommende Saison

Paul Schubert
Lübecker Nachrichten
Tobias Wittke (organge) steigt hoch zum Kopfballduell.
Tobias Wittke (organge) steigt hoch zum Kopfballduell. © Agentur 54°
Anzeige

47 Partien Oberliga-Erfahrung brachte der 26-Jährige 2017 bei seinem Wechsel zum Landesligisten mit

Anzeige
Anzeige

Neuer Tag, neue Zusage beim SSC Phoenix Kisdorf. Auch Mittelfeldakteur und Führungsspieler Tobias Wittke hat seine Zusage gegeben, eine weitere Spielzeit das Trikot der Segeberger überzustreifen. Ehe er 2017 bei Kisdorf landetet, sammelte er in 47 Partien Oberliga-Erfahrung beim SV Henstedt-Ulzburg und PSV Neumünster.

Transfers SSC Phoenix Kisdorf

Wichtiger Baustein für Völker

„Tobi überzeugt mit einer starken Physis und Zweikampfhärte und gehört zu den wenigen Spielern, die eine Mannschaft führen können. Ich freue mich, dass uns ein so wichtiger Baustein erhalten bleibt und wir in eine vierte, gemeinsame Saison gehen“, kommentiert Trainer Boris Völker die Vertragsverlängerung. Wittke selbst blickt positiv in die Zukunft: „Die neue Struktur und die Ziele haben mich überzeugt ein 4. Jahr für den Phoenix zu spielen.“