15. April 2019 / 17:32 Uhr

Tolga Cengel neu beim 1. FC Phönix Lübeck

Tolga Cengel neu beim 1. FC Phönix Lübeck

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Tolga Cengel wechselt vom JFV Hanse zum 1. FC Phönix Lübeck. 
Tolga Cengel wechselt vom JFV Hanse zum 1. FC Phönix Lübeck.  © Dirk Brestel
Anzeige

Der 19-Jährige soll erst einmal bei der zweiten Mannschaft Spielpraxis sammeln.

Anzeige
Anzeige

Mit Tolga Cengel vermeldet der Lübecker Club nun die zweite Verpflichtung eines Talentes aus der Region. Der 19-jährige, beidfüßige Mittelfeldspieler schließt sich Phönix an, wird zum erweiterten Kader der ersten Mannschaft gehören und dort voraussichtlich zweimal die Woche mit trainieren um sich auf diese Weise weiterzuentwickeln. Der Verein ist in der komfortablen Situation, eine zweite Mannschaft in der Verbandsliga zu haben und somit jungen Spielern wie Cengel Spielpraxis auf vernünftigem Niveau zu ermöglichen und dem Spieler gleichzeitig den Weg in die erste Mannschaft offenzuhalten zu können. - Ein Prinzip, mit dem der Verein durchaus weitere Nachwuchsspieler an die Travemünder Allee locken möchte. Tolga Cengel spielte bis zur C-Jugend für Fortuna St. Jürgen, bevor er zum JFV Hanse wechselte, mit dem er aktuell als Mannschaftskapitän in der A-Jugend-Oberliga spielt.

Cengel bei einigen Klubs begehrt

Trainer Gabriel Lopes: Wir sind sehr zufrieden, nach Luca Grotkopp nun auch Tolga Cengel von unserem Konzept und unseren Ideen überzeugt zu haben. Wir freuen uns, einen talentierten, jungen Spieler wie Tolga für unseren Club gewonnen zu haben, gerade auch weil wir wissen, dass andere Vereine in der Region auch die Fühler nach ihm ausgestreckt hatten. Wir werden weiterhin die Augen nach Talenten offen halten die zu uns passen und den Phönixer Weg mit uns gehen wollen.“

Mehr News aus Lübeck

Mehr anzeigen

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt