09. September 2019 / 21:42 Uhr

Tolle Geste: TSV Hehlingen widmet verletztem Teamkollegen das 1:0

Tolle Geste: TSV Hehlingen widmet verletztem Teamkollegen das 1:0

Lennart Pankau
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Wolfsburg, Gero Gerewitz, Sport, Fußball-Bezirksliga, TSV Hehlingen - MTV Gamsen, 08092019, Foto: Hehlingen Trikot Nr. 10 nach Tor  für verletzten Spieler Patrick Mörsch
Das Team setzte ein Zeichen: Die Spieler des TSV Hehlingen widmeten das 1:0 ihrer verletzten Nummer 10. © Gero Gerewitz
Anzeige

Was für ein Befreiungsschlag: Mit 4:0 gewannen die Bezirksliga-Fußballer des TSV Hehlingen vor heimischer Kulisse gegen den MTV Gamsen. Das erste Hehlinger Tor widmete das Team dabei seinem Mannschaftskameraden Patrick Mörsch, der sich in der Woche zuvor schwer verletzt hatte.

Anzeige
Anzeige

Rückblick: Gegen den SV Lauingen/Bornum musste Mörsch nach einem Luftzweikampf früh verletzt runter, sogar der Krankenwagen musste kommen. „Vom Gesäß aus sind ganze Sehnen bei ihm gerissen“, erklärte Hehlingens Coach Artur Krause. Sein Team wollte deshalb ein Zeichen setzen. „Aus der Mannschaft kam der Wunsch heraus, dass wir ihm das erste Tor widmen“, so Krause.

Bezirksliga: TSV Hehlingen - MTV Gamsen

Bezirksliga: TSV Hehlingen - MTV Gamsen Zur Galerie
Bezirksliga: TSV Hehlingen - MTV Gamsen © Gero Gerewitz
Anzeige

Gesagt, getan: Seine Mannschaft nahm den Wunsch ernst. Nach einem Raketenstart ging der TSV bereits in der vierten Minute durch Dario Alaimo in Führung, welche das Team mit Mörschs in die Luft gehaltenem Trikot auf dem Platz bejubelte. Drei weitere Treffer ließen anschließend keine Zweifel am Sieger aufkommen.

„Patrick ist seit Jahren ein absoluter Führungsspieler, geht jedes Training voran. Seine Verletzung ist ein herber Rückschlag für uns“, erklärte Krause, der hinzufügte: „Wir alle hoffen, dass er diese Saison noch mal für uns auflaufen kann.“

Mehr zur Fußball-Bezirksliga

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt