12. Juni 2020 / 16:00 Uhr

Toni Kroos als Hooligan? - Real-Star mit Humor: Sicherungen durchgebrannt

Toni Kroos als Hooligan? - Real-Star mit Humor: Sicherungen durchgebrannt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Toni Kroos hat für die Spekulationen nur ein Lächeln übrig.
Toni Kroos hat auf Twitter für einen Spaß gesorgt. © dpa
Anzeige

Im Netz wird ein Randalierer aus der Fanszene von Union Berlin gesucht. Das gezeigte Fahndungsfoto gleicht dem Aussehen von Mittelfeldspieler Toni Kroos. Der gebürtige Greifswalder hat sich aus der Sache einen Spaß gemacht.

Anzeige

Berlin. Diese Ähnlichkeit mit einem vermeintlichen Fußball-Randalierer verblüffte offenbar auch Toni Kroos selbst. Mit einer ordentlichen Portion Humor reagierte der Nationalspieler auf einen Fahndungsaufruf der Polizei nach einem Mann, der sich beim Berliner Derby im November gewaltsam Zutritt zum Stadion an der Alten Försterei verschafft haben soll. „Da sind mir die Sicherungen durchgebrannt“, twitterte Kroos am späten Donnerstagabend und verlinkte einen „Bild“-Bericht mit dem Foto des angeblichen Union-Fans, der dem gebürtigen Greifswalder sehr ähnlich sieht.

Anzeige

Diese ehemaligen Jugendspieler von Hansa Rostock schafften den Durchbruch woanders

Toni Kroos – der bekannste Profi aus der Hansa-Nachwuchsakademie. 2006 wechselte er aus der U17 zum FC Bayern. Die Münchener sollen 2,3 Millionen Euro an die Küste überwiesen haben. Damit ist Kroos bis heute der teuerste Transfer im Juniorenbereich in Deutschland. Zur Galerie
Toni Kroos – der bekannste Profi aus der Hansa-Nachwuchsakademie. 2006 wechselte er aus der U17 zum FC Bayern. Die Münchener sollen 2,3 Millionen Euro an die Küste überwiesen haben. Damit ist Kroos bis heute der teuerste Transfer im Juniorenbereich in Deutschland. ©

Grund, in Berlin ein Spiel zu schauen, vermutlich dann aber auf der VIP-Tribüne, hätte Kroos. Sein Bruder Felix spielt bei den Eisernen. Den verbalen Schabernack konnte sich Toni Kroos auch problemlos leisten. Er hat ein wasserdichtes Alibi. Am Abend des 2. November spielte er mit Real Madrid im Santiago Bernabeu gegen Betis Sevilla.

Das Fahndungsfoto des Union-Anhängers (siehe oben) zeigt eine gewisse Ähnlichkeit mit Toni Kroos. Der 30-Jährige, der einige Jahre die Nachwuchsakademie des FC Hansa Rostock durchlaufen hat, lieferte sich in der Vergangenheit mit Bruder Felix einige witzige Schlagabtausche auf Twitter.