12. Januar 2021 / 13:57 Uhr

Torben Franzenburg wechselt zum FC Kilia Kiel

Torben Franzenburg wechselt zum FC Kilia Kiel

Jan Claas Harder
Kieler Nachrichten
Torben Franzenburg in einem Oberligaspiel gegen Eutin 08.
Torben Franzenburg in einem Oberligaspiel gegen Eutin 08. © Jan-Phillip Wottge
Anzeige

Dem Fußball-Landesligisten FC Kilia Kiel bietet sich zukünftig eine weitere Option auf der Torhüterposition. Neu zum Team stößt Torben Franzenburg, der im Januar 2018 vom BSC Brunsbüttel zum Heider SV wechselte und seitdem das Trikot der Dithmarscher trug.

Anzeige

Für den Heider SV betritt der 24-jährige Schlussmann 38 Partien in der Fußball-Oberliga und kam zudem auf 12 Regionalligaeinsätze. Unabhängig von der Spielklasse hat sich der 1,95 Meter Keeper nun bis zum Sommer 2022 an den FC Kilia Kiel gebunden.

Anzeige

„Justus Kaack konnte verletzungsbedingt in dieser Saison noch gar nicht eingreifen. Nun haben wir neben Steven Steiner eine weitere Alternative und hoffen, dass unser Torwarttrainer Michael Frech unsere Keeper in ihrer Entwicklung noch weiter voranbringt und sich somit auch ein Konkurrenzkampf auf dieser Position ergibt“, erklärt Kilias Sportlicher Leiter Harry Witt.