08. Juli 2019 / 22:54 Uhr

Torgelower FC Greif verpflichtet Lucas Claser Rodrigues

Torgelower FC Greif verpflichtet Lucas Claser Rodrigues

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Lucas Claser Rodrigues färbte sich die Haare in der Winterpause blond.
Lucas Claser Rodrigues hat seine Stärken im Abwehrzentrum. © Johannes Weber
Anzeige

Der Brasilianer kommt aus der Verbandsliga vom FSV Kühlungsborn. Mit Mohamed Akasha hat der Oberligist einen weiteren Spieler geholt.

Anzeige
Anzeige

Oberligist Torgelower FC Greif lieferte am vergangenen Sonnabend einen guten ersten Test gegen die zweite Mannschaft von Bundesligist Hertha BSC ab. Bei der 1:2 (1:0)-Niederlage auswärts gegen den Regionalligisten hatten die Vorpommern zur Pause sogar durch einen Treffer von Robert Jager geführt.

Mit von der Partie beim TFC waren mit Lucas Claser Rodrigues und Mohamed Akasha auch neue Gesichter. Die beiden sind nach dem polnischen Duo Kamil Zielinski und Jakub Klimko (beide SV Altlüdersdorf) die Neuzugänge drei und vier bei den Torgelowern.

Mehr zur NOFV-Oberliga Nord

Abwehrmann Claser Rodrigues war in der vergangenen Spielzeit in der Verbandsliga für den FSV Kühlungsborn aktiv. Der Brasilianer absolvierte 25 Partien für die Ostseebadkicker und erzielte drei Treffer. Mittelfeldakteur Akasha lief zuletzt für die U 19 von Tennis Borussia Berlin auf. In der A-Junioren-Regionalliga Nordost bestritt er in der Vorsaison 15 Spiele für den TeBe-Nachwuchs.

Das sind die wichtigsten Sommertransfers 2019 der Amateurklubs von MV:

Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. Zur Galerie
Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. ©
Anzeige

Beim Test gegen Hertha BSC II wirkten für den TFC noch weitere Probespieler mit. Es dürfte in den kommenden Tagen noch etwas im Torgelower Kader passieren.

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt