28. Juni 2020 / 21:28 Uhr

Torgelower FC verpflichtet dritten Neuzugang

Torgelower FC verpflichtet dritten Neuzugang

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Adrian Skorb (M.) bei seiner Vorstellung beim Torgelower FC Greif.
Adrian Skorb (M.) bei seiner Vorstellung beim Torgelower FC Greif. © Verein
Anzeige

Mit Adrian Skorb hat ein polnischer Innenverteidiger beim Oberligisten unterschrieben. Der Defensivspieler feierte kürzlich einen Aufstieg.

Anzeige
Anzeige

Einen Innenverteidiger aus Polen hat sich der Torgelower FC Greif für die kommende Saison gesichert. Adrian Skorb wird von Flota Swinemünde zum Fußball-Oberligisten wechseln. Der 24-Jährige ist nach Torhüter Nico Barz (Greifswalder FC) und Perspektivspieler Maximilian Warnke (1. FC Neubrandenburg U 19) der dritte Neuzugang der Vorpommern.

Mehr zur NOFV-Oberliga Nord

Mit Flota Swinemünde hat Skorb eine erfolgreiche Saison hinter sich. Der Defensivspezialist schaffte kürzlich mit seinem Ex-Klub den Sprung in die dritte polnische Liga. Der Linksfuß gehörte zu den Leistungsträgern im Aufstiegsteam.

Zur Saison 2020/21: Diese Transfers stehen schon fest (Stand: 7. Juli 2020)

Charbel Chougourou (r.) und der Greifswalder FC müssen in der Verbandsliga bereits am Freitagabend ran. Die GFC-Kicker spielen in Ueckermünde. Zur Galerie
Charbel Chougourou (r.) und der Greifswalder FC müssen in der Verbandsliga bereits am Freitagabend ran. Die GFC-Kicker spielen in Ueckermünde. ©

Ausgebildet wurde Skorb in der Nachwuchsabteilung des Erstligisten Pogon Stettin. Weitere Stationen des Abwehrmannes waren Energetyk Gryfino, Vineta Wollin und Hutnik Szczecin.