08. Oktober 2019 / 18:04 Uhr

Torjägercup: Die Verfolger sind Behrens und Witte auf den Fersen

Torjägercup: Die Verfolger sind Behrens und Witte auf den Fersen

Matthias Preß und Sönke Rathje
Peiner Allgemeine Zeitung
Mario Behrens (links) hat sein Trefferkonto auf zehn ausgebaut.
Mario Behrens (links) hat sein Trefferkonto auf zehn ausgebaut. © Isabell Massel
Anzeige

Von den Verfolgern relativ weit abgesetzt haben sich Bayram Üsküplü (Bezirksliga) und Leonid Grigorjan (Kreisliga). Sie führen in der jeweiligen Wertung des Sparkassen-Torjägercups mit acht beziehungsweise sieben Toren Vorsprung. Enger geht es in der 1. Kreisklasse zu, wo der Abstand der führenden Mario Behrens und Melvin Witte (je zehn Tore) zu den Verfolgern nur ein Tor beträgt.

Anzeige
Anzeige

Bezirksebene

16 Tore: Bayram Üsküplü (Vechelde).

8 Tore: Emrullah Kaya (VfB Peine).

7 Tore: Tim Paul (Teutonia Groß Lafferde).

6 Tore: Markus Reiff, Thomas Erich (beide TSV Wendezelle).

5 Tore: Julian Rode (Teutonia Groß Lafferde), Thorsten Erich (TSV Wendezelle).

4 Tore: Erik Plote (TSV Wendezelle).

Kreisliga

17 Tore: Leonid Grigorjan (Fortuna Oberg).

10 Tore: Ole Kamp (TSV Wendezelle II).

8 Tore: Kerem Karasahin (SV Bosporus).

7 Tore: Alexander Mörtzsch (TSV Eixe), Marvin Janke (Arminia Vöhrum), Jan Fichtner (RW Schwicheldt), René Heitmann (Pfeil Broistedt).

6 Tore: Niklas Schmerse (Arminia Vöhrum), René Rieger (Rot-Weiß Schwicheldt), Maik Düsterhöf (TSV Edemissen), Frederik Falb (TSV Sonnenberg).

5 Tore: André Grosser (TSV Sonnenberg), Domenic Casavecchia (Pfeil Broistedt), Murat Akkoc, Mohamed El-Achi (beide Bosporus Peine), Maximilian Hantel (TSV Wendezelle II), Henrik Effenberger (TSV Dungelbeck).

1. Kreisklasse

10 Tore: Mario Behrens (MTV Wedtlenstedt), Melvin Witte (TSV Wipshausen).

9 Tore: Marcel Lautenbach (BSC Bülten), Kai Motzko (Woltwiesche II), Deniz Akbas (Peiner SG).

8 Tore: Kevin Herrmann (Adler Handorf), Damien Spatafora (TSV Marathon), Marcel Ruth (SSV Plockhorst).

7 Tore: Tim Depner (Arminia Vechelde II), Valentin Uhe (VfL Woltorf), Patrick Frühling (BSC Bülten), Jannes Handelmann (Teutonia Groß Lafferde II).

6 Tore: Luca Porosalla (Teutonia Groß Lafferde II).

Team-Wertung

44 Tore: RW Groß Gleidingen (3. Kreisklasse Süd).

39 Tore: TSV Clauen/Soßmar (2. Kreisklasse Süd).

37 Tore: Arminia Vöhrum (Kreisliga), Fortuna Oberg (Kreisliga).

36 Tore: Viktoria Woltwiesche II (1. Kreisklasse), VfL Woltorf II (3. Kreisklasse Nord).

35 Tore: SV Neubrück (2. Kreisklasse Nord).

33 Tore: VfL Woltorf (1. Kreisklasse).

Schon gewusst, dass...

die erste Mannschaft des VfL Woltorf (33 Tore) die zweite (36 Tore) am Sonntag in der Team-Wertung einholen kann. Die zweite ist spielfrei, die erste hat allerdings im Spitzenspiel Vechelde II zu Gast.

in der Kreisliga schon 13 Eigentore gefallen sind. In der 1. Kreisklasse sind es bisher nur zwei gewesen.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Peine
Sport aus aller Welt