12. August 2018 / 20:11 Uhr

Torloses Remis für den TSV Klausdorf in Siebenbäumen

Torloses Remis für den TSV Klausdorf in Siebenbäumen

Michael Felke
Der TSV Klausdorf startete mit einem Sieg und zwei Unentschieden in die Landesliga-Saison.
Der TSV Klausdorf startete mit einem Sieg und zwei Unentschieden in die Landesliga-Saison. © Karsten Freese
Anzeige

Trociewicz- Elf kann die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen.

Anzeige

Zwei Spieler verloren. Zwei Punkte verschenkt. Für den TSV Klausdorf war bei GW Siebenbäumen viel mehr drin als das 0:0-Unentschieden.„Es fühlt sich wie eine Niederlage an. Wir haben in Unterzahl gut verteidigt. Das ist aller Ehren wert. Aber so recht zufrieden sind wir nicht“, meinte Klausdorfs Trainer Dennis Trociewicz, dessen Team über weite Strecken das Spiel dominierte. Auch Chancen, in Führung zu gehen, gab es genug. Dennis Kahlert (11.), der unbedrängt zu früh aus 18 Meter abschloss (11.), sowie Bennet Vetter, dem der Ball vor dem Schuss noch versprang (52.) und abermals Kahlert (61.) ließen gute Möglichkeiten aus. Selbst in Unterzahl hätte der TSV noch den Sieg eintüten können. In der Nachspielzeit vergaben sowohl Christer Reiser als auch Yannik Imm, der zentral aus elf Meter den Ball nicht auf das Tor bekam.

Schiedsrichter: Bendowski (Eintracht Lübeck) – Gelb-Rote Karten: Kavak (70.), Schlie (81.) – Zuschauer: 100.

Mehr Fußball aus der Region

Amateurfußball in Deutschland: Die Bilder des Jahres 2017

Imker-Einsatz an der Eckfahne: Vor dem Regionalliga-Aufstiegsspiel zwischen Eutin 08 (Ostholstein) und dem FC Eintracht Northeim wird noch rasch ein Bienenvolk umgesiedelt. Zur Galerie
Imker-Einsatz an der Eckfahne: Vor dem Regionalliga-Aufstiegsspiel zwischen Eutin 08 (Ostholstein) und dem FC Eintracht Northeim wird noch rasch ein Bienenvolk umgesiedelt. ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt