25. Januar 2023 / 13:49 Uhr

Bericht: Torwarttrainer von Hoffenheim ist Top-Kandidat beim FC Bayern für die Tapalovic-Nachfolge

Bericht: Torwarttrainer von Hoffenheim ist Top-Kandidat beim FC Bayern für die Tapalovic-Nachfolge

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Torwarttrainer Michael Rechner könnte Berichten zufolge der Nachfolger von Toni Tapalovic bei den Bayern werden.
Torwarttrainer Michael Rechner könnte Berichten zufolge der Nachfolger von Toni Tapalovic bei den Bayern werden. © imago images/Team 2 (Montage)
Anzeige

Der FC Bayern möchte offenbar Michael Rechner von der TSG Hoffenheim als neuen Torwart-Trainer verpflichten. Wie "Sky" berichtet, ist der 42-Jährige der Top-Kandidat bei den Münchnern. Rechner würde beim deutschen Rekordmeister die Nachfolge von Toni Tapalovic.

Wer folgt beim FC Bayern auf den entlassenen Torwart-Trainer Toni Tapalovic? Im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln am Dienstagabend betreute Ex-Profi Tom Starke die Torhüter. Als Dauerlösung ist der 41-Jährige aber wohl nicht eingeplant. Laut Sky haben es die Münchner auf einen anderen Torwart-Trainer abgesehen. Demnach sei Michael Rechner von der TSG Hoffenheim der "aktuelle Top-Kandidat" auf die Nachfolge von Tapalovic. Gespräche zwischen beiden Klubs sollen bereits stattgefunden haben.

Anzeige

Rechner kennt Bayern-Trainer Julian Nagelsmann noch bestens aus der gemeinsamen Zeit bei der TSG Hoffenheim. Mit keinem anderen Coach erlebte der 42-Jährige so viele Pflichtspiele (136) wie mit Nagelsmann. Rechner ist bereits seit 2008 bei der TSG angestellt. Bis 2013 war er für die U19-Torhüter verantwortlich, danach trainierte er für eineinhalb Jahre die Keeper der Reserve-Mannschaft. Seit 2015 ist der siebenfache Zweitliga-Spieler für die Profis im Einsatz und besitzt noch einen Vertrag bis Sommer 2026.

Der FC Bayern ist nach der Trennung von Tapalovic auf der Suche nach einem neuen Torwart-Trainer. Sollten die Münchner einen bei einem anderen Klub unter Vertrag stehenden Torwart-Trainer verpflichten wollen, wäre eine Ablösesumme fällig.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!