31. Mai 2021 / 10:44 Uhr

Torwarttalent aus Cottbus: Chemie Leipzig verpflichtet Jonas Janke

Torwarttalent aus Cottbus: Chemie Leipzig verpflichtet Jonas Janke

Frank Schober
Leipziger Volkszeitung
<b>Jonas Janke:</b> kommt aus der U19 des FC Energie Cottbus; Vertrag bis 2023.
Jonas Janke hütet künftig neben Benjamin Bellot das Tor. © BSG Chemie
Anzeige

Auch auf der Torwartposition justiert Chemie Leipzig nach. Der 18-jährige Jonas Janke wechselt von der U19 des FC Energie Cottbus nach Leutzsch und unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag.

Anzeige

Leipzig. Fußball-Regionalligist Chemie Leipzig hat auf den Weggang von Julien Lattendresse-Levesque reagiert und einen neuen Keeper verpflichtet. Aus der U19 des FC Energie Cottbus kommt Jonas Janke (18) nach Leutzsch, wo er neben dem erfahrenen Benjamin Bellot (30) das Torhüterduo bilden wird.

Anzeige

„Jonas hat uns im Probetraining überzeugt“, sagt Andy Müller-Papra, Sportlicher Leiter der BSG Chemie. Der 1,90 Meter große Schlussmann habe eine gute Ausstrahlung auf dem Platz, verfüge über Strafraumbeherrschung und wisse auch am Ball zu gefallen.

Mehr zu Chemie Leipzig

Janke wurde in der Lausitz bei seinem Jugendverein Empor Schenkenberg vom Stürmer zum Torhüter umgeschult. Er meint über die Grün-Weißen: „Ich wusste vorher noch nicht allzu viel über den Verein. Aber sie haben viel Tradition und eine treue und begeisterte Fangemeinde. Ich freue mich schon, vor dieser zu spielen.“

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!