17. März 2018 / 16:53 Uhr

Trainer-Duo Karaus/Hesselbarth übernimmt Weender Reserve

Trainer-Duo Karaus/Hesselbarth übernimmt Weender Reserve

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Das neue Trainer-Duo der Reserve des SCW Göttingen 
Das neue Trainer-Duo der Reserve des SCW Göttingen  © r
Anzeige

Die Reserve des SCW Göttingen geht mit einer internen Lösung in die Rückserie der 1. Kreisklasse Süd. Alexander Karaus und Maximilian Hesselbarth heißen die Nachfolger des zum Ende der Hinserie ausgeschiedenen Trainers Bernd Liebner.

Anzeige

Die Fußball-Saison 2017/18 in der Region Göttingen/Eichsfeld in Bildern.

Fußball Landesliga: SCW Göttingen (weiß) vs. MTV Wolfenbüttel (blau)  Zur Galerie
Fußball Landesliga: SCW Göttingen (weiß) vs. MTV Wolfenbüttel (blau)  ©
Mehr zur 1. Kreisklasse Süd

Der SCW Göttingen verkündete in einer Pressemitteilung die Nachfolge in der Reservemannschaft für den zum Ende der Hinserie ausgeschiedenen Bernd Liebner. Der Verein bedauert demnach die Entscheidung Liebners, wünscht dem Ex-Trainer aber für die Zukunft alles Gute.

Mit sofortiger Wirkung übernehmen Alexander Karaus und Maximilian Hesselbarth die Weender Reserve als Spielertrainer-Duo. Alexander Karaus hat bereits einige Erfahrungen als Trainer der dritten Herren und als Co-Trainer der Zweiten vorzuweisen. Der Torwart Maximilian Hesselbarth hat bisher noch keine Trainererfahrung, steht aber seit knapp sechs Jahren im Tor der Reserve.

Ziel für die Rückserie sei es durch den personellen Zuwachs im Winter eine stabile und gefestigte Mannschaft zu bilden, so der SCW. Der Auftakt beim 3:1-Erfolg gegen NK Crotia war erfolgreich und sollte dem Team Rückenwind verleihen.