11. September 2019 / 13:11 Uhr

Trainer Tiffy Schlegel löst Vertrag bei der HSG Ostsee auf

Trainer Tiffy Schlegel löst Vertrag bei der HSG Ostsee auf

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nicht mehr Trainer bei der HSG Ostsee: Stephan Tiffy Schlegel.
Nicht mehr Trainer bei der HSG Ostsee: Stephan "Tiffy" Schlegel. © Agentur 54°
Anzeige

Assistent Adam Swoboda übernimmt als Interimscoach - Suche nach Nachfolger läuft

Anzeige
Anzeige

Die Handballer der HSG Ostsee haben nach dem unglücklichen Start in die neue Saison mit 0:6 Punkten in der 3. Liga eine weitere zukunftsweisende und wichtige Baustelle zu meistern und müssen sich kurzfristig einen neuen Cheftrainer suchen.

Die Entscheidung hat Schlegel dem HSG-Geschäftsführer Maximilian Hertwig und Gesellschafter Heiko Haase am Sonntagabend nach der blamablen Niederlage in Rostock (22:38) mitgeteilt. Das berichtete Gesellschafter Jens Hamann. Am Dienstagabend wurde die Entscheidung der Mannschaft mitgeteilt. Co-Trainer Adam Swoboda leitet jetzt das Training. "Er wird dies auch interimsmäßig weiterhin tun, möchte diese Rolle als Cheftrainer aber nicht dauerhaft ausfüllen", berichtete Hamann und ergänzte: "Wir suchen jetzt nach einer schnellen, wie langfristigen Lösung."

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt