31. Juli 2019 / 10:56 Uhr

Trainer verraten: Diese Teams machen das Rennen in der Landesliga-Schleswig!

Trainer verraten: Diese Teams machen das Rennen in der Landesliga-Schleswig!

Max Brosta
Kieler Nachrichten
Die Akteure sind sich sicher: Der Gettorfer SC wird dieses Jahr wieder oben mitspielen! Obere Reihe von links: Patrick Dahmen (Co-Trainer), Niklas Lott, Fynn Gerlach, Torben Hindersmann, Lennart Gravert, Mats Klein, Sascha Iwers, Tim Czarnecki (Co-Trainer). Mittlere Reihe v.l.: Tim Rogge (Ligamanager), Marco Grote (Torwarttrainer), Matteo Morawe, Mika Wintjen, Finn Lühr, Torben Dahsel, Lennart Feddersen, Yannik Herzig, Patrick Rasch (Betreuer), Christian Schössler (Trainer). Untere Reihe v.l.: Jacob Braun, Lucca Pfründer, Niklas Wolf, Bjarne Kühl, Leonard Braun, Lennart Weidner, Julian Wilde, David Wagner, Yannick Wolf, Kevin Perro.
Die Akteure sind sich sicher: Der Gettorfer SC wird dieses Jahr wieder oben mitspielen! Obere Reihe von links: Patrick Dahmen (Co-Trainer), Niklas Lott, Fynn Gerlach, Torben Hindersmann, Lennart Gravert, Mats Klein, Sascha Iwers, Tim Czarnecki (Co-Trainer). Mittlere Reihe v.l.: Tim Rogge (Ligamanager), Marco Grote (Torwarttrainer), Matteo Morawe, Mika Wintjen, Finn Lühr, Torben Dahsel, Lennart Feddersen, Yannik Herzig, Patrick Rasch (Betreuer), Christian Schössler (Trainer). Untere Reihe v.l.: Jacob Braun, Lucca Pfründer, Niklas Wolf, Bjarne Kühl, Leonard Braun, Lennart Weidner, Julian Wilde, David Wagner, Yannick Wolf, Kevin Perro. © Uwe Paesler
Anzeige

Landesliga-Schleswig: Wer wird das Überraschungsteam und wer spielt oben mit?

Anzeige

Die Fußball-Landesliga Schleswig steht bereits in den Startlöchern, denn am kommenden Wochenende wird die Spielzeit 2019/2020 eröffnet. Und die sogenannten Fachleute fragen sich sich schon: Welche Mannschaft holt die Meisterschaft und wird in die Oberliga aufsteigen? Welche Klubs müssen den bitteren Gang in die Verbandsliga antreten?

Anzeige

Die Trainer der Mannschaften aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde sind sich in einer Sache komplett einig: Die Staffel hat deutlich an Niveau gewonnen und ist definitiv ausgeglichener, sagen sie. Während keinem der Trainer ein Abstiegskandidat zu entlocken ist, verraten sie hingegen ihre Favoriten auf den Oberliga-Aufstieg.

Patrick Nöhren, TuS Jevenstedt: „Es wird keine Übermannschaft wie Husum im vergangenen Jahr geben. Ich gehe von einem Vier- bis Fünfkampf um die Meisterschaft aus. Der MTV Tellingstedt oder der TSV Lägerdorf könnten die Überraschungsteams der Staffel werden. Zudem sollte man Eidertal Molfsee und den Gettorfer SC auf keinen Fall abschreiben.“



Mehr News aus der Region

Christian Schössler, Gettorfer SC: „Es wird auf jeden Fall eine enge Geschichte um die oberen Plätze. Ich bin mir sicher, dass der TuS Jevenstedt eine gute Rolle spielen wird. Zudem sind Vereine wie der MTV Tellingstedt und der TSV Kronshagen sicherlich für eine Überraschung gut.“

Tim Fuhrmann, Osterrönfelder TSV: „Der TuS Jevenstedt wird oben mitspielen. Die Qualität seines Kaders ist enorm. Zudem wird auch der TSV Nordmark Satrup oben mit dabei sein. Und den Gettorfer SC muss man immer auf dem Zettel haben.“

Die wichtigsten Sommer-Transfers der Amateurklubs aus Schleswig-Holstein:

Oberligist Eutin 08 hat mit Torhüter Moritz Mecker (SC Rapid Lübeck) einen neuen Schlussmann gefunden. Zur Galerie
Oberligist Eutin 08 hat mit Torhüter Moritz Mecker (SC Rapid Lübeck) einen neuen Schlussmann gefunden. ©

Liridon Imeri, TSV Altenholz: „Für mich zählt ganz klar der Gettorfer SC zu den Favoriten im Kampf um den Aufstieg. Ich denke, dass sie es dieses Jahr packen werden.“mbr

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!