18. Juli 2019 / 20:41 Uhr

Trainingslager der SC-DHfK-Handballer: Adrenalin-Kick im Harz

Trainingslager der SC-DHfK-Handballer: Adrenalin-Kick im Harz

LVZ
Leipziger Volkszeitung
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die Handballer des SC DHfK Leipzig im Sommertrainingslager © John Wieden
Anzeige

Trotz der erneuten Schulterverletzung von Niclas Pieczkowski und der Knieprobleme von Patrick Wiesmach hat Coach André Haber ein positives Zwischenfazit des Trainingslagers in Aschersleben gezogen. Die Mannschaft wachse noch enger zusammen – dazu trugen auch diverse Outdoor-Aktivitäten an der Rappbode-Talsperre bei. Am Freitag steht ein Test gegen Bundesliga-Konkurrenten SC Magdeburg bevor.

Anzeige
Anzeige

Aschersleben. Bevor das Trainingslager der SC-DHfK-Handballer in Aschersleben am Freitagabend mit dem Test gegen den SC Magdeburg am Rande des Megawoodstock-Turnieres seinen Höhepunkt erreicht, stand auch mal eine Trainingseinheit der anderen Art auf dem Programm. Der Bundesligist unternahm eine Radtour durch den Harz mit giftigen Anstiegen. An der Rappbode-Talsperre erlebten nach dem Los-Verfahren vier Spieler (Lukas Binder, Marc Esche, Gregor Remke, Niclas Pieczkowski) einen Gigaswing-Tandemsprung im freien Fall. Ein ähnlicher Adrenalin-Kick war fürs ganze Team die größte Doppelseilrutsche Europas – 120 Meter über dem Abgrund mit 90 km/h. Am Donnerstag wurde zudem der Team-Champion im Tontaubenschießen ermittelt.

DURCHKLICKEN: Das sind die Eindrücke vom Trainingslager der Handballer im Harz

Die Mannschaft des SC DHfK Leipzig ist im Trainingslager weiter zusammengewachsen. Dazu trugen auch diverse Erlebnisse an der Rappbode-Talsperre bei. Zur Galerie
Die Mannschaft des SC DHfK Leipzig ist im Trainingslager weiter zusammengewachsen. Dazu trugen auch diverse Erlebnisse an der Rappbode-Talsperre bei. ©
Anzeige

Die Jungs geben weiter Gas

Die erste Trainingswoche des 21 Mann starken Kaders verlief nicht ohne Probleme. Bei Niclas Pieczkowski, der im Juni einen Lehrgang der A-Auswahl absagen musste, sind wieder Schulterschmerzen aufgetreten. Der 29-Jährige reiste am Mittwoch ab. Patrick Wiesmach muss wegen Knieproblemen kürzertreten. Und Raul Santos konnte noch nicht mit der Mannschaft trainieren, hat aber seinen medizinischen Rückkehr-Test bestanden.

Weitere Meldungen zum SC DHfK Handball

Das vorläufige Resümee von Trainer André Haber lautet: „Im Trainingslager haben wir viele Möglichkeiten, uns intensiv miteinander zu beschäftigen. Wir haben neben dem Training Wert auf Regeneration, Ernährung und Einzelgespräche gelegt. Obwohl die Ermüdung einsetzt, geben die Jungs weiter richtig Gas. Ich bin sehr zufrieden, wie das Team mit der Belastung umgeht und noch enger zusammenwächst.“

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN