05. Juli 2021 / 21:16 Uhr

Trainingslager, Testspiel, TV: Der Olympia-Fahrplan des DFB-Teams im Überblick

Trainingslager, Testspiel, TV: Der Olympia-Fahrplan des DFB-Teams im Überblick

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bundestrainer Stefan Kuntz tritt mit dem DFB-Team bei Olympia unter anderem im alten WM-Stadion von Yokohama an. Die Vorrundengegner heißen Brasilien, Saudi-Arabien und Republik Côte d'Ivoire.
Bundestrainer Stefan Kuntz tritt mit dem DFB-Team bei Olympia unter anderem im alten WM-Stadion von Yokohama an. Die Vorrundengegner heißen Brasilien, Saudi-Arabien und Republik Côte d'Ivoire. © IMAGO/AFLOSPORT/Getty/Montage
Anzeige

Ein Blitz-Trainingslager, ein Testspiel und schon wird es für die deutsche Auswahl im Kampf um die olympischen Medaillen ernst. Bereits in der Gruppenphase warten auf die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz die harten Brocken Brasilien und Elfenbeinküste.

Anzeige

Fünf Jahre nach dem Gewinn der Silbermedaille in Rio des Janeiro startet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) das nächste Olympia-Abenteuer. Trainer Stefan Kuntz nominierte am Montag seinen Kader für die Spiele in Tokio und gab an, "so weit wie möglich kommen und um die Olympischen Medaillen mitspielen" zu wollen. Dabei besetzte der Coach nur 19 der 22 möglichen Kader-Plätzen und baut vornehmlich auf ihm bestens bekanntes Personal. Mit sieben Spielern des Kaders war Kuntz im vergangenen Monat in Slowenien U21-Europameister geworden.

Anzeige

Die drei zu vergebenden Tickets an Spieler, die früher als 1997 geboren wurden, gingen an die Offensivallrounder Max Kruse (33/Union Berlin) und Nadiem Amiri (24/Bayer Leverkusen) sowie den Wolfsburger Mittelfeldspieler Maximilian Arnold (27/VfL Wolfsburg). Aus dem Kader der A-Nationalmannschaft, die bei der Europameisterschaft im Achtelfinale scheiterte, ist kein Profi dabei. Kuntz muss aus seinem Aufgebot nun in Windeseile ein schlagkräftiges Team formen - denn die Zeit drängt. Der SPORTBUZZER, das Sportportal des RedaktionsNetzwerks Deutschlands (RND), zeigt den Fahrplan der DFB-Auswahl bis zum Abschluss der olympischen Gruppenphase.

Der Fahrplan der deutschen Olympia-Auswahl im Überblick:

12. Juli: Zusammenkunft des Kaders in Frankfurt am Main
13. Juli: Abflug nach Japan und Beginn des Trainingslagers in Wakayama City
17. Juli: Testspiel gegen Honduras (10 Uhr MESZ)
22. Juli: Start der Olympia-Gruppenphase gegen Brasilien (13.30 Uhr MESZ in Yokohama/live in der ARD)
25. Juli: Zweites Gruppenspiel gegen Saudi-Arabien (13.30 Uhr MESZ in Yokohama/live im ZDF)
28. Juli: Drittes Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste (10 Uhr MESZ in Miyagi/live im ZDF)

Um das Viertelfinale am 31. Juli zu erreichen, muss das deutsche Team einen der beiden ersten Plätz in seiner Gruppe belegen. Das Halbfinale ist für den 3. August angesetzt. Am 6. August geht es für die Verlierer der Vorschlussrundenpartien um Bronze. Am Folgetag steht dann das Endspiel an.