04. Mai 2022 / 14:40 Uhr

Transfer-Coup perfekt: Nationalspieler Matthias Ginter wechselt zurück zum SC Freiburg

Transfer-Coup perfekt: Nationalspieler Matthias Ginter wechselt zurück zum SC Freiburg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nationalspieler Matthias Ginter wechselt zur neuen Saison von Borussia Mönchengladbach zum SC Freiburg. 
Nationalspieler Matthias Ginter wechselt zur neuen Saison von Borussia Mönchengladbach zum SC Freiburg.  © IMAGO/Sven Simon
Anzeige

Die Rückkehr ist offiziell: Nationalspieler Matthias Ginter wechselt von Borussia Mönchengladbach ablösefrei zu seinem Ex-Klub SC Freiburg zurück. Das gaben die Breisgauer am Mittwoch offiziell bekannt. 

Jetzt herrscht Klarheit: Abwehrspieler Matthias Ginter wechselt von Borussia Mönchengladbach zurück zum SC Freiburg, für den er bereits von 2009 bis 2014 spielte. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt. Über die Vertragslänge machten die Breisgauer wie üblich keine Angaben. Beim SC wird er der Nachfolger von Nico Schlotterbeck, der in der kommenden Saison zu Borussia Dortmund wechselt.

Anzeige

"Der Kontakt zu Matze ist nie abgebrochen und sein Bezug zur Heimat war immer vorhanden, sowohl geografisch als auch sportlich", so SCF-Sportdirektor Klemens Hartenbach.

Ginter selbst erklärte: "Ich wollte nochmal etwas ganz Besonderes in meiner Karriere machen und etwas Spezielleres als die Rückkehr zum Sport-Club und in meine Heimat gibt es für mich nicht. Die Entwicklung des gesamten Vereins, das Potential der Mannschaft sowie die besondere Art und Weise des Austauschs mit den Vereinsverantwortlichen in den vergangenen Wochen – all dies in meiner Heimat vorzufinden, kann man in den heutigen Zeiten als Glückfall beschreiben. Dieses Gesamtpaket hat einfach perfekt gepasst."

Der 28-jährige Verteidiger hatte im Winter des vergangenen Jahres via Instagram seinen Abschied von der Borussia angekündigt. Seitdem gab es zahlreiche Spekulationen über potentielle Abnehmer. Gehandelt wurden unter anderem Inter Mailand, Atlético Madrid oder auch der FC Bayern München. Die Rückkehr in den Breisgau ist jetzt die Rückkehr zu den Wurzeln: In Freiburg hatte Ginter sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen und war im Jahr 2012 endgültig von der Jugend- in die Profimannschaft befördert worden und hatte gemeinsam mit Freiburg-Coach Christian Streich sein Debüt in der Bundesliga gegeben.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.