29. Juli 2019 / 12:42 Uhr

Bericht: Bei Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern - ManCity soll Ersatz gefunden haben

Bericht: Bei Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern - ManCity soll Ersatz gefunden haben

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Weg für den FC Bayern frei? ManCity soll mit Mikel Oyarzabal bereits einen möglichen Ersatz kontaktiert haben, falls Leroy Sané zum FCB wechseln sollte.
Weg für den FC Bayern frei? ManCity soll mit Mikel Oyarzabal bereits einen möglichen Ersatz kontaktiert haben, falls Leroy Sané zum FCB wechseln sollte. © imago images / AFLOSPORT / PA Images
Anzeige

Die Transfer-Gerüchte um Leroy Sané und dem FC Bayern München nehmen wieder an Fahrt auf. Nachdem zuletzt Bayern-Trainer Niko Kovac offen über einen möglichen Wechsel des Stars von Manchester City gesprochen hatte, sind die Engländer laut einem Bericht der spanischen Zeitung "AS" bereits auf der Suche nach einem Ersatz fündig geworden.

Anzeige
Anzeige

Leroy Sané und sein möglicher Wechsel zum FC Bayern München: Kaum ein Transfer-Thema beschäftigt Fußball-Deutschland aktuell so sehr wie die Zukunft des deutschen Nationalspielers von Manchester City. Erst am Sonntag hatte FC-Bayern-Trainer Niko Kovac in einem Interview mit der ZDF-"Sportreportage" die Transfer-Spekulationen wieder angeheizt: "Leroy ist ein toller Fußballer. Den möchten wir. Unsere Vereinsführung ist dort sehr engagiert hinten dran", sagte der Bayern-Coach über die Sané-Verhandlungen. Und fügte an: "Ich gehe davon aus, dass wir ihn bekommen können." Und die Chancen auf einen Sané-Transfer zum FCB steigen laut der spanischen Zeitung AS weiter. Manchester City soll bereits einen Ersatz für den 23-Jährigen gefunden haben.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

Transfer von Sané zum FC Bayern? Ersatz Oyarzabal bereits kontaktiert

Laut dem neuen Spanien-Bericht soll Mikel Oyarzabal von Real Sociedad der Nachfolge-Kandidat von Bayern-Wunschspieler Sané sein. So habe ManCity bereits bei den Beratern des 22 Jahre alten Linksaußen vorgefühlt, ob sich der Spanier einen Transfer zum englischen Meister vorstellen kann. Die Ausstiegsklausel für den U21-Europameister von 2019 soll bei 75 Millionen Euro liegen. Damit könnte der Klub von Trainer Pep Guardiola einen großen Teil der zu erwartenden Bayern-Ablösezahlung für Sané direkt wieder reinvestieren.

Mehr zu Leroy Sané

Oyarzabal gilt als echtes Juwel. In seinen jungen Jahren bestritt er bereits 151 Ligaspiele für Real Sociedad und war dabei an über 61 Toren beteiligt. Zum Vergleich: Sané schaffte in 133 Spielen für ManCity 74 Torbeteiligungen.

Guardiola schließt Sané-Transfer zum FC Bayern nicht mehr aus

Zuletzt hatte schon Manchester-Trainer Guardiola einen Transfer von Sané nicht ausgeschlossen: Seinen Beratern liege ein Angebot für ein Gespräch über eine Vertragsverlängerung vor. "Es liegt nicht in unserer Hand. Er muss sich entscheiden. Wenn er gehen will, kann er gehen, aber wir werden traurig sein", sagte der Ex-Bayern-Trainer.

In der vergangenen Woche hatte die Sport Bild bereits berichtet, dass der FC Bayern im Transfer-Poker um Sané offenbar auf eine baldige Entscheidung drängt. So wollen die Münchner bis zum Ende der Wechselfrist in der englischen Premier League am 8. August Klarheit darüber haben, ob sie mit dem Nationalspieler von Manchester City planen können. Dem Vernehmen nach fordert Manchester City eine Ablöse über 100 Millionen Euro: Für den FC Bayern und die Bundesliga eine Summe bei einem Neuzugang, die bisher noch nie erreicht wurde.

Diese Zu- und Abgänge stehen beim FC Bayern für 2019/20 schon fest

Benjamin Pavard und Lucas Hernández (v.l.) schließen sich zur neuen Saison dem FC Bayern München an. Mats Hummels wiederum wird den Rekordmeister verlassen.  Zur Galerie
Benjamin Pavard und Lucas Hernández (v.l.) schließen sich zur neuen Saison dem FC Bayern München an. Mats Hummels wiederum wird den Rekordmeister verlassen.  ©

Hier abstimmen: Mit Leroy Sané? Gewinnt der FC Bayern die Deutsche Meisterschaft?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt