22. Januar 2022 / 19:18 Uhr

Erster Sommer-Transfer fix: Bayer Leverkusen verpflichtet Sardar Azmoun von Zenit St. Petersburg

Erster Sommer-Transfer fix: Bayer Leverkusen verpflichtet Sardar Azmoun von Zenit St. Petersburg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sardar Azmoun kommt im Sommer ablösefrei von Zenit St. Petersburg nach Leverkusen.
Sardar Azmoun kommt im Sommer ablösefrei von Zenit St. Petersburg nach Leverkusen. © IMAGO/Marco Canoniero (Montage)
Anzeige

Bayer Leverkusen hat den ersten Sommer-Transfer unter Dach und Fach gebracht. Wie die "Werkself" am Samstagabend verkündete, kommt der iranische Nationalspieler Sardar Azmoun nach Ablauf seines Vertrags bei Zenit St. Petersburg ablösefrei in die Bundesliga.

Bayer Leverkusen hat den ersten Sommer-Transfer perfekt gemacht. Wie der Bundesliga-Klub kurz nach dem 5:1-Sieg gegen den FC Augsburg am Samstag verkündete, wechselt Sardar Azmoun nach Ablauf seines Vertrags bei Zenit St. Petersburg zur neuen Saison ablösefrei zur "Werkself". In Leverkusen unterschrieb der 27 Jahre alte Mittelstürmer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027.

Anzeige

Leverkusen-Sportdirektor Simon Rolfes stellte die Qualitäten des neu erworbenen Angreifers hervor. "Wir freuen uns sehr über diesen gelungenen Transfer. Sardar Azmoun ist seit Jahren einer der Topscorer der russischen Liga. Er ist dort mit Zenit dreimal in Folge Meister geworden, hat regelmäßig Champions League gespielt und dabei auch auf allerhöchstem Niveau seine internationale Klasse demonstriert", wird der 40-Jährige in der Klub-Mitteilung zitiert. "Mit ihm bekommt unsere Offensive zusätzliche Qualität, Sardar wird unseren Angriff noch unberechenbarer und durchschlagskräftiger machen." Auch Azmoun selbst spricht von einem Sprung "vom besten Klub Russlands in eine der besten Ligen Europas."

Azmoun, dessen Marktwert von transfermarkt.de auf 25 Millionen Euro festgelegt wird, laboriert aktuell an einer Muskelverletzung. In der laufenden Spielzeit kam der Stürmer für den amtierenden russischen Meister in 21 Pflichtspielen zum Einsatz, erzielte dabei zehn Tore und steuerte vier Vorlagen bei. Zudem schoss er in 60 Länderspielen für die iranische Nationalmannschaft 39 Tore.

[Anzeige] Erlebe das Deutschland-Spiel gegen Costa Rica live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.