13. Oktober 2020 / 15:38 Uhr

Transfer fix: Bundesliga-Absteiger SC Paderborn verpflichtet Stürmer Marco Terrazzino

Transfer fix: Bundesliga-Absteiger SC Paderborn verpflichtet Stürmer Marco Terrazzino

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marco Terrazzino stürmt künftig für den SC Paderborn in der 2. Bundesliga.
Marco Terrazzino stürmt künftig für den SC Paderborn in der 2. Bundesliga. © imago images/Team 2
Anzeige

Zweitligist SC Paderborn verstärkt sich mit Angreifer Marco Terrazzino. Der 29-Jährige, der zuletzt beim SC Freiburg unter Vertrag stand und in der vergangenen Saison an Dynamo Dresden ausgeliehen war, unterschreibt beim Bundesliga-Absteiger einen Einjahresvertrag.

Anzeige

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn hat Angreifer Marco Terrazzino verpflichtet. Die Ostwestfalen einigten sich mit dem zuletzt vertragslosen 29 Jahre alten früheren Junioren-Nationalspieler auf eine Zusammenarbeit bis Juni 2021. "Marco verfügt über viel Erfahrung, die wir in unserer jungen Mannschaft gut gebrauchen können", wird SC-Sportgeschäftsführer Fabian Wohlgemuth in einer Vereinsmitteilung am Dienstag zitiert.

Terrazzino bestritt in seiner bisherigen Karriere 73 Bundesliga- und 110 Zweitliga-Partien für die Klubs 1899 Hoffenheim, Karlsruher SC, SC Freiburg, VfL Bochum und Dynamo Dresden. Mit den Dresdnern stieg der Offensivmann in der abgelaufenen Saison als Tabellenletzter der zweiten Bundesliga in die dritte Liga ab.

Mehr vom SPORTBUZZER

Für den SC Paderborn stellt Terrazzino eine zusätzliche Alternative in der Angriffsreihe dar. Das Team von Trainer Steffen Baumgart legte einen schwachen Saisonstart hin, musste zum Auftakt gegen Holstein Kiel (0:1) und den Hamburger SV (3:4) zwei Niederlagen hinnehmen. Zuletzt holten die Ostwestfalen durch ein 0:0 beim 1. FC Heidenheim ihren ersten Punkt der noch jungen Spielzeit.