05. August 2022 / 13:22 Uhr

Transfer fix: Cucurella zieht es von Brighton zum FC Chelsea – Vertrag bis 2028

Transfer fix: Cucurella zieht es von Brighton zum FC Chelsea – Vertrag bis 2028

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wird in der kommenden Saison für den FC Chelsea auflaufen: Linksverteidiger Marc Cucurella.
Wird in der kommenden Saison für den FC Chelsea auflaufen: Linksverteidiger Marc Cucurella. © IMAGO/PA Images (Montage)
Anzeige

Marc Cucurella wechselt von Brighton & Hove Albion zum FC Chelsea. Dort erhält der Spanier einen Vertrag bis 2028. Das bestätigten die beiden Premier-League-Klubs am Freitag.

Der FC Chelsea und Trainer Thomas Tuchel sind auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger fündig geworden: Der spanische Nationalspieler Marc Cucurella kommt von Premier-League-Konkurrent Brighton & Hove Albion zu den "Blues". Dort erhält der 22-Jährige einen Vertrag bis 2028. Das bestätigte der Klub am Freitag. Über die Höhe der Ablöse machten die beiden Teams keine Angaben. Medienberichten zufolge soll Chelsea zwischen 50 und 60 Millionen Euro für die Dienste des Spaniers zahlen.

Anzeige

Der junge Spanier Cucurella soll den Konkurrenzkampf auf der Linksverteidigerposition weiter anheizen. Zurzeit stehen bei den "Blues" für diese Position der 31 Jahre alte Marcos Alonso sowie der 25-jährige Engländer Ben Chilwell unter Vertrag. Letzterer fiel allerdings beinahe die gesamte vergangene Saison mit einem Kreuzbandriss aus.

Cucurella wechselte erst im vergangenen Sommer für 18 Millionen Euro vom FC Getafe nach Brighton. In der zurückliegenden Premier-League-Spielzeit lief er 35-mal auf, wobei ihm ein Tor sowie eine Vorlage gelangen. Der fünfmalige spanische Nationalspieler kommt ursprünglich aus der Jugendabteilung des FC Barcelona. Für die Barca-Profis lief er allerdings nur ein Mal auf.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.