31. Januar 2018 / 10:31 Uhr

VfL Wolfsburg meldet Vollzug: Admir Mehmedi kommt von Bayer Leverkusen

VfL Wolfsburg meldet Vollzug: Admir Mehmedi kommt von Bayer Leverkusen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Admir Mehmedi liegt eine Offerte vom Hamburger SV vor.
Admir Mehmedi wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfL Wolfsburg. © imago
Anzeige

Admir Mehmedi wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfL Wolfsburg. Der 58-fache Schweizer Nationalspieler erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2022 und nimmt bereits am Mittwoch am VfL-Training teil.

Jetzt ist es fix: Admir Mehmedi wechselt von Bayer 04 Leverkusen zum VfL Wolfsburg. Mehmedi erhält einen Vertrag bis 2022 und wird bereits am Mittwochvormittag am Training teilnehmen. Seinen Medizincheck hat er bereits absolviert. Die Höhe der Ablösesumme blieb zunächst unbekannt.

Anzeige

Rangliste: Die Bundesliga-Schweizer des VfL Wolfsburg

Schweizer beim VfL Wolfsburg Zur Galerie
Schweizer beim VfL Wolfsburg ©

"Admir Mehmedi passt perfekt in unser Anforderungsprofil", sagte VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe. "Er ist offensiv sehr variabel einsetzbar, kennt die Bundesliga und hilft uns sofort weiter." Mehmedi, der 58 A-Länderspiele für die Schweiz absolvierte, sagte: "Der VfL Wolfsburg ist ein sehr renommierter Verein und genießt in meiner Heimat durch seine Schweizer Vergangenheit einen sehr, sehr guten Ruf. Ich freue mich sehr, dass der Wechsel geklappt hat."