12. Mai 2022 / 18:41 Uhr

Transfer nach Leihe fix: Schalke 04 verpflichtet Thomas Ouwejan für die Bundesliga fest

Transfer nach Leihe fix: Schalke 04 verpflichtet Thomas Ouwejan für die Bundesliga fest

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Thomas Ouwejan  bleibt dem FC Schalke 04 auch über seine Leihe hinaus erhalten.
Thomas Ouwejan bleibt dem FC Schalke 04 auch über seine Leihe hinaus erhalten. © IMAGO/Revierfoto
Anzeige

Thomas Ouwejan wird auch in der Bundesliga für den FC Schalke 04 auflaufen. Der niederländische Außenbahnspieler war im vergangenen Sommer zunächst auf Leihbasis von AZ Alkmaar zum Revierklub gewechselt und ist nun fest verpflichtet worden. 

Der FC Schalke 04 hat Außenbahnspieler Thomas Ouwejan fest verpflichtet. Der 25-Jährige erhält beim Aufsteiger in die Bundesliga einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2023/2024, wie der Revierklub am Donnerstag mitteilte. Ouwejan war im vergangenen Sommer auf Leihbasis von AZ Alkmaar nach Gelsenkirchen gewechselt.

Anzeige

"Thomas hat in dieser Saison eindrucksvoll bewiesen, warum wir ihn im vergangenen Sommer unbedingt zu uns holen wollten", sagte Sportdirektor Rouven Schröder. "Er zählt zu den besten Außenbahnspielern der zweiten Liga, bringt dazu eine große Gefahr bei Standardsituationen mit."

Für Schalke bestritt der Niederländer bislang 29 Pflichtspiele, erzielte dabei drei Tore und gab acht Vorlagen. Sein Marktwert liegt laut transfermarkt.de aktuell bei 2,5 Millionen Euro. Neben Ouwejan hat der Zweitliga-Tabellenführer auch Spielmacher Rodrigo Zalazar, der in dieser Saison noch von Eintracht Frankfurt ausgeliehen war, für zwei Millionen Euro fest verpflichtet. Darüber hinaus haben die Schalker bereits die Abwehrspieler Ibrahima Cissé (KAA Gent) und Leo Greiml (Rapid Wien) zur kommenden Spielzeit fest verpflichtet. Die Leihen von Ozan Kabak, Amine Harit, Can Bozdogan, Rabbi Matondo, Hamza Mendyl, Levent Mercan, Dries Wouters und Timo Becker enden zudem am 30. Juni. Stand jetzt werden sie ebenfalls zum FC Schalke zurückkehren.