07. Januar 2022 / 09:36 Uhr

Transfer fix: Kieran Trippier wechselt von Atlético Madrid zu Newcastle United

Transfer fix: Kieran Trippier wechselt von Atlético Madrid zu Newcastle United

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kieran Trippier läuft künftig für Newcastle United auf.
Kieran Trippier läuft künftig für Newcastle United auf. © IMAGO/NurPhoto (Montage)
Anzeige

Newcastle United hat den ersten Transfer seit der umstrittenen Klub-Übernahme eines saudischen Investoren-Konsortiums perfekt gemacht. Wie der Premier-League-Klub am Freitag bestätigte, kommt Kieran Trippier von Atlético Madrid auf die Insel.

Newcastle United hat den ersten Transfer seit der Klub-Übernahme des saudischen Konsortiums unter Dach und Fach gebracht. Wie der Premier-League-Klub am Freitag bestätigte, wechselt Kieran Trippier von Atlético Madrid auf die Insel. Der rechte Außenverteidiger unterschreibt bei den "Magpies" einen Zweieinhalb-Jahresvertrag bis Juni 2024. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs zunächst Stillschweigen. Spanische Medien berichten von einer Summe von knapp 15 Millionen Euro. Trippier entwickelte sich bereits in England bei Tottenham Hotspur zum gestandenen Profi, bevor er im Sommer 2019 nach Spanien zu Atlético wechselte.

Anzeige

Trippier blickt seiner neuen Aufgabe gespannt entgegen. "Ich bin mir bewusst, dass viel Arbeit vor uns liegt, aber ich kenne die Anforderungen der Premier League gut und weiß, was für ein toller Verein mit sehr talentierten Spielern das ist", wird der 31-Jährige in der Klub-Mitteilung zitiert und gab sich zugleich motiviert. "Ich kann es kaum erwarten, loszulegen und freue mich darauf, im St. James' Park als Newcastle-Spieler aufzutreten."

Cheftrainer Eddie Howe zeigte sich ähnlich zufrieden mit der neuen Konstellation: "Ich freue mich sehr, Kieran bei Newcastle United begrüßen zu dürfen. Ich bewundere seine Fähigkeiten seit langem und habe seine Karriere verfolgt", schwärmt der Newcastle-Coach. "Als sich also die Gelegenheit bot, ihn zu verpflichten, haben wir nicht gezögert. In die Planungen für das Januar-Transferfenster ist viel harte Arbeit geflossen, lange bevor der Monat begann. Ich möchte mich bei allen Beteiligten bedanken, insbesondere bei unseren Eigentümern, und ich freue mich sehr darauf, wieder mit Kieran auf dem Trainingsplatz zu arbeiten."

Der 31 Jahre alte Trippier, der in der laufenden Spielzeit auf insgesamt 18 Pflichtspieleinsätze kam, ist damit der erste Transfer von Newcastle United nach dem viel beachteten Besitzerwechsel. Im Oktober war der Klub von einem Investoren-Konsortium um den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman übernommen worden. Zu Jahresbeginn liegen die "Magpies" auf einem Abstiegsplatz in der Premier League.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.