17. Mai 2022 / 16:52 Uhr

Transfer offiziell: Union Berlin verpflichtet Jamie Leweling - Zweiter Fürth-Profi wechselt nach Berlin

Transfer offiziell: Union Berlin verpflichtet Jamie Leweling - Zweiter Fürth-Profi wechselt nach Berlin

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jamie Leweling verlässt Fürth in Richtung Union Berlin.
Jamie Leweling verlässt Fürth in Richtung Union Berlin. © IMAGO/Zink (Montage)
Anzeige

Jamie Leweling bleibt in der Bundesliga. Der Offensivspieler wechselt von Absteiger Greuther Fürth zu Union Berlin. Das bestätigte der Hauptstadt-Klub am Dienstag.

Union Berlin bastelt am Kader für die zweite Europapokal-Saison in Folge. Am Dienstag bestätigte der Klub aus Berlin die Verpflichtung von Jamie Leweling. Der Offensivspieler wechselt von Absteiger Greuther Fürth zum Europa-League-Teilnehmer. Über weitere Vertragsdetails gaben die Berliner keine Auskunft.

Anzeige

Leweling zeigte sich von seinem Schritt zu den Köpenickern zufrieden: "Die Gespräche mit Oliver Ruhnert und Urs Fischer haben mich wirklich überzeugt. Zudem konnte man in den letzten Jahren sehr gut beobachten, dass Union ein Verein ist, bei dem sich Spieler entwickeln und besser werden können. Für mich als junger Spieler ist das ein sehr wichtiger Punkt", wird der 21-Jährige in der Klub-Mitteilung zitiert und schwärmte von der Vereinsinfrastruktur: "Über das Stadion und das Umfeld brauchen wir nicht viel sagen. Ich habe kurz vor Saisonende noch mit Fürth hier gespielt und die Atmosphäre war überwältigend. Ich freue mich sehr, dass ich bei Union die nächsten Schritte in meiner Profikarriere gehen kann."

Wie der Kicker berichtet, zahlen die Köpenicker für den 21-Jährigen eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro. Leweling bestritt in dieser Saison 33 Spiele für die Franken und erzielte dabei fünf Tore. Vor Leweling verpflichtete Union mit Paul Seguin für die kommende Spielzeit bereits einen weiteren Spieler von Fürth. Aus Freiburg wechselt zudem Janik Haberer in die Hauptstadt.