25. Juni 2022 / 10:00 Uhr

Transfer perfekt: Bayer Leverkusen verpflichtet 16 Jahre altes Talent vom KRC Genk

Transfer perfekt: Bayer Leverkusen verpflichtet 16 Jahre altes Talent vom KRC Genk

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayer Leverkusen holt das belgische Talent Madi Monamay aus Genk.
Bayer Leverkusen holt das belgische Talent Madi Monamay aus Genk. © IMAGO/Matthias Koch/Twitter/Bayer Leverkusen (Montage)
Anzeige

Bayer Leverkusen stellt sich für die Zukunft auf. Die "Werkself" sicherte sich die Dienste des 16 Jahre alten Madi Monamay. Der belgische Junioren-Nationalspieler kommt vom KRC Genk. Das bestätigte Leverkusen am Samstagvormittag.

Bayer Leverkusen verstärkt den eigenen Nachwuchs. Wie der Bundesliga-Dritte der vergangenen Saison am Samstagvormittag mitteilte, wechselt Madi Monamay vom belgischen Klub KRC Genk nach Leverkusen. Der 16 Jahre alte Innenverteidiger soll zunächst in der U19 der Leverkusener auflaufen. Über Vertragsmodalitäten machte Bayer keine Angaben.

Anzeige

Der zum 1. Juli zum Leverkusen-Geschäftsführer aufsteigende Simon Rolfes berichtet von Konkurrenz im Werben um den Perspektivspieler: "Wir freuen uns, in Madi Monamay ein weiteres Top-Talent verpflichtet zu haben. Er ist von vielen europäischen Spitzenklubs umworben worden", wird der 40-Jährige in der Klub-Mitteilung zitiert: "Er hat in der vergangenen Saison als 15-Jähriger schon in der Youth League auf hohem Niveau überzeugt und im U21-Team von Genk auch erste Erfahrungen im Herrenbereich gesammelt."

Monamay spielte bereits fünf Mal für die belgische Jugend-Nationalmannschaft, lief dabei einmal sogar als Kapitän auf. Zudem absolvierte er in der vergangenen Spielzeit sämtliche sechs Youth-League-Spiele seines Klubs über die volle Distanz. "Er ist ein spielerisch sehr intelligenter Innenverteidiger, der für sein junges Alter bereits sehr reif und abgeklärt agiert. Er wird für uns eine große Verstärkung darstellen, gerade auf dieser Position", erklärte Thomas Eichin, der Leiter des Leistungszentrums in Leverkusen.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.