27. Januar 2022 / 09:43 Uhr

Transfer von Nationalspieler Robin Gosens zu Inter Mailand offenbar kurz vor dem Abschluss

Transfer von Nationalspieler Robin Gosens zu Inter Mailand offenbar kurz vor dem Abschluss

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Robin Gosens wechselt wohl aus Bergamo nach Mailand.
Robin Gosens wechselt wohl aus Bergamo nach Mailand. © IAMGO/Shutterstock (Montage)
Anzeige

Der Wechsel von Robin Gosens zu Inter Mailand steht wohl kurz bevor. Neben übereinstimmenden Medienberichten kursiert auch eine Bestätigung des Beraters im Netz. Demnach absolviert der deutsche Nationalspieler bereits an diesem Donnerstag den Medizincheck bei den Nerazzurri.

Inter Mailand präsentiert den deutschen Nationalspieler Robin Gosens wohl bereits an diesem Donnerstag als Neuzugang. Der derzeit verletzte Profi soll zeitnah den Medizincheck absolvieren und einen Vertrag bis Ende Juni 2026 unterzeichnen. Der Berater des 27-Jährigen bestätigte offenbar bereits den Transfer.

Anzeige

"Der Deal mit Inter ist abgeschlossen. Die Ablöse beträgt 25 Millionen Euro plus Boni. Robin ist überglücklich", sagte Paolo Busardò laut der italienischen Seite FcInter1908. Der Berater kündigte zudem den Medizincheck des deutschen Nationalspielers in Mailand für diesen Donnerstag an. Gosens arbeitet aktuell an einem Comeback, nachdem er Ende September eine schwere Oberschenkelverletzung erlitten hatte. Der Rheinländer hofft, im Februar wieder einsatzbereit zu sein.

Zuletzt war bereits bekannt geworden, dass sich Newcastle United aus der Premier League um Gosens bemüht. Berichten zufolge bieten die Engländer dem deutschen Nationalspieler einen langfristigen Vertrag und ein fast dreimal höheres Gehalt als in Bergamo, wo er seit 2017 mehr als 150 Partien bestritten und 29 Tore erzielt hatte. Doch der 27-jährige Außenbahnspieler bleibt jetzt wohl in der Serie A. Mit dem amtierenden Meister und aktuellen Tabellenführer würde Gosens um den Titel mitspielen.