05. Juli 2022 / 12:16 Uhr

Bestätigt: Tyler Adams verlässt RB Leipzig - Leeds United zahlt wohl Ablöse über 20 Millionen Euro

Bestätigt: Tyler Adams verlässt RB Leipzig - Leeds United zahlt wohl Ablöse über 20 Millionen Euro

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Tyler Adams wechselt von RB Leipzig zu Leeds United.
Tyler Adams wechselt von RB Leipzig zu Leeds United. © Getty Images
Anzeige

Tyler Adams verlässt RB Leipzig und wechselt zu Leeds United. RB-Trainer Domenico Tedesco bestätigte den Abgang des US-Amerikaners am Dienstag. Leipzig macht mit dem Deal ein sattes Transfer-Plus.

Tyler Adams wechselt von DFB-Pokalsieger RB Leipzig zu Leeds United in die Premier League. Das bestätigte RB-Trainer Domenico Tedesco. "Er hat sich gestern verabschiedet von uns und von der Mannschaft", sagte der 36-Jährige nach dem Training am Dienstag, "entsprechend ist das Thema soweit durch."

Anzeige

Einem Sky-Bericht vom Montagabend zufolge kassieren die Sachsen für den 23-jährigen US-Amerikaner eine satte Ablöse. Umgerechnet bis zu 23 Millionen Euro könnten inklusive Boni fällig werden. In Leeds trifft Adams erneut auf seinen Landsmann Jesse Marsch. Dieser war im Dezember als Leipzig-Coach freigestellt worden und heuerte anschließend bei dem nordenglischen Klub an, mit dem er knapp den Klassenerhalt schaffte.

Adams absolvierte in der abgelaufenen Saison 24 Spiele für den Bundesligisten, aber nur die Hälfte davon von Beginn an. Er war im Januar 2019 für gut 2,5 Millionen Euro von den New York Red Bulls nach Leipzig gewechselt. Neben Adams fehlten am Dienstag beim Training auch Yvon Mvogo, Fabrice Hartmann, Noah Ohio und Joscha Wosz. Alle wurden aufgrund von Gesprächen über ihre sportliche Zukunft individuell freigestellt, wie der Verein mitteilte.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.