25. Juli 2022 / 16:57 Uhr

Transfer perfekt: VfL Bochum verpflichtet Jannes Horn vom 1. FC Köln – Vertrag bis 2024

Transfer perfekt: VfL Bochum verpflichtet Jannes Horn vom 1. FC Köln – Vertrag bis 2024

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jannes Horn spielt künftig für den VfL Bochum.
Jannes Horn spielt künftig für den VfL Bochum. © IMAGO/Jürgen Schwarz (Montage)
Anzeige

Der VfL Bochum hat kurz vor dem Start in die Pflichtspielphase einen weiteren Transfer perfekt gemacht. Wie der Revierklub am Montag mitteilte, wechselt Jannes Horn vom 1. FC Köln ins Ruhrgebiet. Der 25 Jahre alte Defensivspieler erhält in Bochum einen Vertrag bis 2024.

Der VfL Bochum hat wenige Tage vor dem Pflichtspielauftakt der neuen Saison noch einmal Verstärkung für die Defensive geholt. Der Klub aus dem Ruhrgebiet bestätigte am Montag die Verpflichtung von Jannes Horn vom 1. FC Köln. Der 25-Jährige unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre bis 2024.

Anzeige

VfL-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz freute sich über den Neuzugang mit Bundesliga-Erfahrung: "Jannes Horn kann auf der linken Seite variabel eingesetzt werden, sei es als Außen- oder auch als Innenverteidiger. Seine Bundesligaerfahrung wird wertvoll für uns sein, er kennt die Anforderungen der Liga und hat bei unterschiedlichen Klubs unter Beweis gestellt, dass er eine Verstärkung für den Kader ist."

Der gebürtiger Braunschweiger Horn ergänzte: "Ich bin froh, nicht mehr als Gegner hier im Vonovia Ruhrstadion auflaufen zu müssen, das waren immer intensive Spiele gegen einen in seiner Art Fußball zu spielen unangenehmen Gegner. Als das Angebot vom VfL kam, musste ich nicht lange überlegen."

Mit Horn, der vor Köln bereits beim VfL Wolfsburg und Hannover 96 spielte, schließen die Bochumer die Lücke in der Abwehr, die nach den Abgängen von Armel Bella-Kotchap (Southampton) und Maxim Leitsch (Mainz) entstanden war. Zuvor war mit Ivan Ordets (Dinamo Moskau) bereits ein Innenverteidiger zum VfL gewechselt.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.