04. Februar 2020 / 14:33 Uhr

Transfers im Überblick: Das hat sich bei Hannovers Landesligisten in der Winterpause getan

Transfers im Überblick: Das hat sich bei Hannovers Landesligisten in der Winterpause getan

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Die Landesliga-Trainer Philipp Gasde (SV Ramlingen/Ehlershausen, von links), Pascal Preuß (TSV Krähenwinkel/Kaltenweide) und Thassilo Jürgens (STK Eilvese) haben ihre Mannschaften verstärkt.
Die Landesliga-Trainer Philipp Gasde (SV Ramlingen/Ehlershausen, von links), Pascal Preuß (TSV Krähenwinkel/Kaltenweide) und Thassilo Jürgens (STK Eilvese) haben ihre Mannschaften verstärkt. © imago images/Philipp Szyza / Thomas Bork / Michael Plümer / Christian Hanke
Anzeige

Wie haben sich Hannovers Landesligisten in der Winterpause verstärkt? Spitzenreiter Ramlingen/Ehlershausen scheint schon für die Oberliga zu planen. Auch bei anderen Klubs kommen Spieler aus der Regionalliga unter. Hier gibt´s alle Wintertransfers der Landesliga Hannover in der Übersicht.

Anzeige
Anzeige

Alle Transfers von Hannovers Landesligisten im Überblick

Die Übersicht: Hier gibt´s alle Wintertransfers der Landesliga in der Saison 2019/20. Zur Galerie
Die Übersicht: Hier gibt´s alle Wintertransfers der Landesliga in der Saison 2019/20. ©
Mehr zu Transfers in Hannovers Amateurfußball

Das sind die besten Torschützen aus der Region Hannover in der Landesliga Hannover (Stand: 08.03.2020)

12 Tore Zur Galerie
12 Tore ©

Beim HSC nicht mehr erwünscht, beim SV Ramlingen/Ehlershausen empfangen sie ihn mit offenen Armen: Björn Masur, 27-jähriger Offensivallrounder, wechselt vom Tabellenletzten der Regionalliga zum Tabellenführer der Landesliga. Und auch Rafael Hotes, zuletzt beim TSV Havelse in der 4. Liga am Ball, verstehen sie in Ramlingen eher als Vorgriff auf die neue Saison – wenn der RSE endlich wieder in der Oberliga Fußball spielen will. Das alles hat sich in der Winterpause bei Hannovers Landesligisten getan.