17. Mai 2022 / 23:07 Uhr

Trauer um Ademola Okulaja: Ehemaliger Basketball-Nationalspieler im Alter von 46 Jahren gestorben

Trauer um Ademola Okulaja: Ehemaliger Basketball-Nationalspieler im Alter von 46 Jahren gestorben

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ademola Okulaja wurde 46 Jahre alt.
Ademola Okulaja wurde 46 Jahre alt. © IMAGO/Hübner
Anzeige

Der ehemalige Kapitän der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, Ademola Okulaja, ist im Alter von 46 Jahren verstorben. Das bestätigte der Deutsche Basketball Bund am Dienstagabend.

Der ehemalige Basketball-Nationalspieler Ademola Okulaja ist im Alter von 46 Jahren gestorben. Das bestätigte der Deutsche Basketball Bund (DBB) am Dienstagabend. Weitere Informationen zur Todesursache gab es vorerst nicht.

Anzeige

DBB-Präsident Ingo Weiss zeigte sich zutiefst betroffen: "Wir sind erschüttert und können Ademolas Tod einfach nicht fassen. In Gedanken sind wir jetzt bei seiner Familie, der wir viel Kraft wünschen. Ademola war ein ebenso großartiger Spieler wie Mensch", wird der 58-Jährige im DBB-Statement zitiert: "Ich persönlich habe einen tollen Basketballfreund verloren und werde ihn sehr vermissen! Wir werden uns immer gerne an den kämpfenden und nie aufgebenden Ademola erinnern, der immer alles auf dem Feld gelassen hat. Möge er in Frieden ruhen.“

Okulaja spielte 172 Mal für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft. Dabei nahm er an sechs Europameisterschaften (1995, 1997, 1999, 2001, 2003, 2007) und bei zwei Weltmeisterschaften (2002, 2006) teil. Bei der WM 2002 in Indianapolis holte er mit dem DBB-Team die Bronzemedaille. Im Anschluss an seine Karriere arbeitete Okulaja als TV-Experte und Spielerberater.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.