15. September 2021 / 12:19 Uhr

Triathlon-Erfolge für Nachwuchsathleten des ASC 46 Göttingen

Triathlon-Erfolge für Nachwuchsathleten des ASC 46 Göttingen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die frisch gekürten Landesmeister ihrer Altersklassen: Neo Witte (l.) und Benno Hogh-Holub.
Die frisch gekürten Landesmeister ihrer Altersklassen: Neo Witte (l.) und Benno Hogh-Holub. © R / Karsten Hogh-Holub
Anzeige

Top-Platzierungen haben Nachwuchs-Triathleten des ASC 46 Göttingen in mehreren Wettkämpfen ergattert – unter anderem wurden zwei Landesmeistertitel geholt. Ein Name spielte dabei eine ganz besondere Rolle.

Diese Bilanz kann sich sehen lassen: An drei aufeinanderfolgenden Wochenenden haben die Triathleten des ASC 46 Göttingen jeweils herausragende Ergebnisse im Jugend- und Schülerbereich erzielt. Die Erfolgssträhne begann mit den Siegen von Benno Hogh-Holub und seiner Schwester Tomke in der männlichen und weiblichen Kategorie der Schnuppervariante (halbe Distanz) des Göttinger Volksmarathons.

Anzeige
Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Nur eine Woche später triumphierte Tomke Hogh-Holub bei der renommierten „Junior Challenge Roth“ und führte damit die ASC-Erfolgsserie fort. Krönender Abschluss war die Niedersachsen-Meisterschaft der Nachwuchs-Triathleten in Bockeloh – auch auf Landesebene behielten die königsblauen Starter in ihrer Altersklasse die Oberhand: Erneut Benno Hogh-Holub (Jugend B), dessen kleiner Bruder Oskar ebenfalls an den Start gegangen war, und sein Vereinskamerad Neo Witte (Schüler A) sorgten mit Landesmeistertiteln für weitere Siege.

Von Fabian Thiele