03. Juli 2019 / 19:29 Uhr

Trikot-Panne verrät Herrera-Wechsel zu Paris St. Germain

Trikot-Panne verrät Herrera-Wechsel zu Paris St. Germain

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Demnächst wohl Teamkollegen: Ander Herrera und Kylian Mbappé.
Demnächst wohl Teamkollegen: Ander Herrera und Kylian Mbappé. © imago/Sportimage
Anzeige

Offiziell ist der Wechsel von Ander Herrera zu Paris St. Germain zwar noch nicht, doch es gibt bereits einen entscheidenden Hinweis, dass der ehemalige Spieler von Manchester United demnächst beim französischen Meister aufschlagen wird.

Anzeige
Anzeige

Die offizielle Verkündung des Deals lässt noch auf sich warten, doch dieser Hinweis ist recht deutlich: Im offiziellen Trikot-Shop von Paris St. Germain war zeitweise das Trikot von Ander Herrera erhältlich. Für 90 Euro konnten die PSG-Fans das Trikot mit der Nummer 21 bestellen, obwohl der Transfer noch gar nicht als fix verkündet wurde.

25 ehemalige Spieler von Manchester United und was aus ihnen wurde

Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. Zur Galerie
Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der SPORTBUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. ©
Anzeige

Herreras Vertrag bei Manchester United war ausgelaufen

Gerüchte hatte es zuvor schon gegeben, dass sich der 29-jährige spanische Mittelfeldspieler der Mannschaft von Thomas Tuchel anschließen könnte - gerade weil Herreras Vertrag bei Ex-Klub Manchester United zum Ende der vergangenen Saison ausgelaufen war.

Mehr zum Internationalen Fußball

Der 29-Jährige ist der zweite Neuzugang der Pariser nach Pablo Sarabia, der für 18 Millionen Euro vom FC Sevilla verpflichtet worden war. Die beiden Spanier kennen sich bereits aus der U21-Nationalmannschaft, mit der Herrera und Sarabia 2013 gemeinsam Europameister wurden.

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt