05. November 2020 / 19:24 Uhr

Trikottausch: Bordesholmer F-Jugendkicker nach dem Lockdown im neuen Dress

Trikottausch: Bordesholmer F-Jugendkicker nach dem Lockdown im neuen Dress

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Stolz präsentieren die Bordesholmer Jugendkicker ihre neuen Trikots, die nach der zweiten Corona-Pause zum Einsatz kommen sollen. 
Stolz präsentieren die Bordesholmer Jugendkicker ihre neuen Trikots, die nach der zweiten Corona-Pause zum Einsatz kommen sollen.  © Sonja Paar
Anzeige

Es ist dunkel und herbstlich kalt auf dem hinteren Trainingsplatz des TSV Bordesholm. Trainer Marco Schubert hat nur acht der insgesamt 19 F-Jugend Fußballer auf den Rasen bestellt.

Eigentlich trainieren die Grundschüler zweimal in der Woche, doch in Coronazeiten müssen alle flexibel sein. Nur noch maximal zehn Spieler durften in der vergangenen Woche zum Training kommen. Das ist schon schwierig, doch nun die nächste Hiobsbotschaft: der Sport-Lockdown. Die Eltern stehen mit Mundschutz am Spielfeldrand und lassen die Köpfe hängen, als sie erfahren, dass dieses Training am vergangenen Mittwoch die letzte Einheit für mindestens vier Wochen sein soll.

Anzeige

„Wir dürfen nicht mehr trainieren“, seufzt der Trainer und zuckt mit den Schultern. Bei den kleinen Ballkünstlern ist die Botschaft noch gar nicht angekommen. Sie dreschen die Bälle in die kleinen Übungstore und freuen sich über die neuen Outfits, die Marc Gussow von Intersport Knudsen und Stephan Zeh von Sport- und Event-Marketing Schleswig-Holstein GmbH ihnen überreichen. „Wow, schön!“, rufen sie und ziehen die dunkelroten Shirts für den Fototermin gleich über.

Mehr News aus der Region

„Die alten Trikots waren viel zu klein, also haben wir uns bei der Aktion Trikottausch mit einer von der Mannschaft erstellten Zeitung beworben und freuen uns nun, dass wir – wann auch immer – in dem neuen Dress auflaufen können“, sagt Trainer Marco Schubert. Auch die Aktion Trikottausch musste seit Februar pausieren.

Anzeige

Die Übergabe an die Kinder im TSV Bordesholm sollte der Startschuss in die wieder monatlich stattfindenden Trikottausche sein. Marc Gussow und Stephan Zeh ermuntern alle Nachwuchsmannschaften, die sportfreie Zeit für eine kreative Bewerbung für einen Trikottausch zu nutzen und hoffen, dass sie spätestens im Dezember wieder Trikots tauschen dürfen.

Einmal im Monat vergeben Intersport Knudsen, die Agentur Sport- und Event-Marketing Schleswig-Holstein GmbH und die Kieler Nachrichten einen Trikotsatz an eine Ballsport-Nachwuchsmannschaft aus Schleswig-Holstein. Bewerben können sich nicht nur Fußballer und Handballer. Die Trikottauscher freuen sich auch über kreative Bewerbungen von Floor- und Volleyballern, Basketballmannschaften oder Hockeyspielern. Bewerbungen an: INTERSPORT Knudsen, Russeer Weg 102, 24109 Kiel oder per Mail an trikottausch@knudsen.de.