11. Juni 2019 / 20:08 Uhr

Trio verstärkt den VfL Bergen

Trio verstärkt den VfL Bergen

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Paul Last war Kapitän beim FSV Garz.
Paul Last war Kapitän beim FSV Garz. © VfL Bergen
Anzeige

Der Landesligist holt drei Neuzugänge aus der Region. Verteidiger Kay Ribitzki soll auch die zweite Mannschaft unterstützen.

Anzeige
Anzeige

Der VfL Bergen hat seine ersten drei Neuzugänge für die kommende Saison vorgestellt. Mit Kay Ribitzki (SV Blau-Weiß Baabe), Paul Last und André Dahlke (beide FSV Garz) verstärkte sich der Landesligist mit drei Spielern aus der Region.

Für Ribitzki ist es eine Rückkehr zum VfL: Er wechselte zur Saison 2016/17 von den Bergenern nach Baabe und stieg mit dem SV Blau-Weiß ein Jahr später in die Landesliga Ost auf. In der laufenden Spielzeit absolvierte er elf Einsätze. Der Verteidiger soll vor allem die zweite VfL-Mannschaft unterstützen, die in der Kreisoberliga aktiv ist.

Mehr zur Landesliga Ost

Den Sprung in der Landesliga will das Duo Last und Dahlke wagen. Erstgenannter war Kapitän beim FSV Garz und brachte es in der abgelaufenen Saison im Mittelfeld auf 25 Einsätze und vier Tore. Teamkollege Dahlke stand in der Defensive elf Mal auf dem Platz und markierte zwei Treffer.

Das sind die wichtigsten Sommertransfers 2019 der Amateurklubs von MV:

Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. Zur Galerie
Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. ©
Anzeige

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt