20. März 2020 / 11:31 Uhr

Trotz Corona-Pandemie: Vorbereitungen für Turnfest in Leipzig laufen wie geplant

Trotz Corona-Pandemie: Vorbereitungen für Turnfest in Leipzig laufen wie geplant

Kerstin Förster
Leipziger Volkszeitung
Druckfrisch: Turnfest-OK-Chefin Kati Brenner zeigt ein Plakat zur Volunteers-Kampagne.
Druckfrisch: Turnfest-OK-Chefin Kati Brenner zeigt ein Plakat zur Volunteers-Kampagne. © Kerstin Förster
Anzeige

Die Vorbereitungen für das Internationale Turnfest 2021 in Leipzig laufen trotz Corona-Pandemie weiter. Das Online-Portal für Volunteers startet wie geplant am 1. April.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Abstand halten, klar, freundliche Blicke, bitte gern: In der OK-Geschäftsstelle des Internationalen Turnfestes Leipzig 2021 in der Gohliser Elsbethstraße geht die Vorbereitung auf das Breitensport-Spektakel seinen normalen Gang. Der Gegner Corona ist freilich auch hier Thema.

„Wir wollen Ruhe und Besonnenheit ausstrahlen, beobachten die aktuelle Lage genau. Momentan gibt es keine Auswirkungen auf die Vorbereitung“, versichert OK-Chefin Kati Brenner. Die 48-Jährige ist mit dem Deutschen Turner-Bund und dem Verein Deutsche Turnfeste in ständigem Kontakt. Es müssen keine Kopfstände gemacht werden. Auf die digitale Welt wurde längst umgestellt.

5000 freiwillige Helfer gesucht

Zu einer Plakataktion in den Schulen, die als Quartiere im nächsten Mai genutzt werden, sollte diese Woche eine Sitzung mit Schulleitern stattfinden. Abgesagt. „Wir haben alles digital zusammengestellt und geben es so weiter“, sagt Kati Brenner. Planmäßig startet am 1. April das Online-Portal für Volunteers. Insgesamt werden 5000 freiwillige Helfer, die Turnfesthelden, gesucht (www.turnfest.de/volunteers). Mittlerweile arbeiten in der Geschäftsstelle knapp 30 Leute. Auch sieben „Bufdis“ sind dabei. Ab August/September gibt es weitere freie Bundesfreiwilligendienst-Stellen.

Ein überdimensionaler Kalender im Büro der ehemaligen Turnerin/Akrobatin Brenner weist auf die relevanten Termine 2020 hin. Dazu gehören die Landesturnfeste in Niedersachsen und Baden-Württemberg über Himmelfahrt und damit genau ein Jahr vor dem Leipziger Event. In Oldenburg und Ludwigsburg soll kräftig die Werbetrommel gerührt werden. Stand heute.

Mehr zum Turnen

Die Entscheidung für die Neuauflage in der traditionsreichen Turnfest-Stadt, die zum 13. Mal seit 1863 Gastgeber ist, war im Oktober 2016 in Frankfurt/Main gefallen. Der neue Termin (über Himmelfahrt statt Pfingstwoche) hatte prompt eine angeregte Diskussion unterm Turnervolk hervorgerufen. Der Lus tauf Leipzig tat es keinen Abbruch.

Sophie Scheder als Botschafterin im Einsatz

400 Veranstaltungen wird die Messestadt erleben. Die Eröffnung samt Festzug steigt in der City. Novum: die Team-WM der Rhönrad-Spezialisten. Feststeht unterdessen, dass die Olympia-Dritte Sophie Scheder aus Chemnitz als Botschafterin im Einsatz sein wird.

Sophie Scheder (Kunstturnerin) und Johanna Quaas (weltälteste Wettkampfturnerin) bei der Pressekonferenz Internationales Deutsches Turnfest 2021 am 31.05.2019 in Leipzig (Sachsen).
Sophie Schreder mit Johanna Quaas am 31.05.2019 bei der Pressekonferenz Internationales Deutsches Turnfest 2021. © Christian Modla
Anzeige

Kaum erwarten können die Jahn-Jünger den Online-Meldestart am 1. Juni. Dazu gehört der TSV Leipzig-Engelsdorf. Das Team um die Vorsitzende Christine Rockmann will im nächsten Jahr aktiv an der Stadiongala mitwirken. Aktuell jedoch: verordnete Pause bis zunächst zum 19. April (Training/Wettkämpfe). Versprochen auf der Homepage: Wenn wir uns wiedersehen, werden wir mit einem kleinen Vereinswettkampf starten. Die Medaillen liegen bereit.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt