11. November 2020 / 18:11 Uhr

Soucek, Darida, Kral: Auf diese Tschechien-Profis muss das DFB-Team besonders achten

Soucek, Darida, Kral: Auf diese Tschechien-Profis muss das DFB-Team besonders achten

Tobias Manzke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Gehören zu den wichtigsten Spielern der tschechischen Auswahl: Tomas Soucek, Vladimir Darida, Alex Kral.
Gehören zu den wichtigsten Spielern der tschechischen Auswahl: Tomas Soucek, Vladimir Darida, Alex Kral. © imago images/Picture Point LE/Getty Images/Montage
Anzeige

Der Kader der tschechischen Nationalmannschaft gibt aktuell nur wenig Starpotenzial her. Zu unterschätzen ist der EM-Teilnehmer und heutige Gegner der DFB-Auswahl aber nicht. Der SPORTBUZZER blickt auf drei Eckpfeiler im Team von Tschechien.

Anzeige

Auch wenn Joachim Löw einige verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen hat und einige Profis schont, dürfte dem Bundestrainer mit Blick auf den tschechischen Nationalmannschaftskader nicht der Atem stocken. Die ganz große Strahlkraft haben die Namen der von Jaroslav Šilhavý trainierten Truppe nicht. Dennoch ist Löw vorsichtig vor dem Vergleich mit dem 45. der FIFA-Weltrangliste. „Das ist keine Mannschaft, die Hauruck-Fußball spielt oder vor allem über die Körperlichkeit kommt. Sie spielen hinten teilweise Mann gegen Mann, haben ein gepflegtes Aufbauspiel und sind eine spielerisch starke Mannschaft“, sagt der Bundestrainer.

Anzeige

Bei den großen Klubs dieser Welt steht aber aktuell kein Tscheche unter Vertrag. Wie es zum Beispiel bei Weltklasse-Torhüter Petr Cech der Fall war, der mit Chelsea die Champions League gewann. Oder Sturm-Riese Jan Koller, der mit Borussia Dortmund 2002 die Deutsche Meisterschaft holte. Nicht zu vergessen Dauerrenner Pavel Nedved, der 2003 den Ballon d´Or als bester Fußballer der Welt erhielt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Trotz aktuell wenig Starpotential haben sich die Tschechen ebenfalls für die Europameisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert und spielen mit England und Kroatien (dritter Gegner noch offen) in einer Gruppe. „Die haben eine klare Idee, technisch gute ausgebildete Spieler, wie man es aus der Vergangenheit kennt und einen offensiven Stil – auch in der Art und Weise, wie sie verteidigen“, lobt Löw.

Der SPORTBUZZER stellt die wichtigsten Spieler der Tschechen vor.

Tomáš Souček

Der Mittelfeldspieler ist, was den Marktwert betrifft, der wertvollste Spieler der Nationalmannschaft. Er wechselte im Sommer fest für über 16 Millionen Euro in die Premier League zu West Ham United. Zuvor war er an den aktuellen Tabellenzwölften Englands ausgeliehen. Bei West Ham ist Souček unumstrittener Stammspieler. Der Mittelfeld-Riese (1,92 Meter) wurde in der Tschechischen Republik mit Slavia Prag jeweils zweimal Meister und Pokalsieger, in der Saison 2018/19 wurde er als Spieler des Jahres ausgezeichnet. Für die Nationalmannschaft absolvierte der Abräumer bisher 27 Länderspiele und erzielte dabei drei Treffer. Er ist der Fixpunkt, der Antreiber des Spiels von Trainer Šilhavý.

Vladimir Darida

Der Kapitän der tschechischen Nationalmannschaft spielt seit Sommer 2015 bei Hertha BSC und war zuvor beim SC Freiburg. In den Breisgau wechselte er von Viktoria Pilsen, mit denen er zweimal Meister wurde. Der Mittelfeldspieler stand bei der Hertha bisher in allen Ligapartien auf dem Platz. Darida ist die Lunge auf dem Rasen, dem Dauerläufer ist kein Weg zu weit. In der vergangenen Bundesliga-Saison stellte der 30-Jährige am 30. Spieltag mit 14,7 gelaufenen Kilometern einen Rekord seit der Datenerfassung (2011/2012).

Alex Kral

Der 22-jährige defensive Mittelfeldspieler steht beim russischen Klub Spartak Moskau unter Vertrag, wo er unter dem ehemaligen Schalke-Trainer Domenico Tedesco Stammspieler und Leistungsträger ist. 2019 wechselte der Mann mit dem Lockenkopf für 12 Millionen Euro von Slavia Prag nach Russland, wo er in dieser Saison in jeder Partie über 90 Minuten auf dem Platz stand. Kral, der erst im vorigen Jahr in der tschechischen Nationalmannschaft debütierte und seither in jedem Länderspiel zum Einsatz kam, gilt als sehr kopfballstarker und ballsicherer Spieler.