29. Juli 2019 / 21:30 Uhr

Wechsel perfekt: Dänen-Stürmer Skov unterschreibt bei TSG Hoffenheim

Wechsel perfekt: Dänen-Stürmer Skov unterschreibt bei TSG Hoffenheim

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die TSG Hoffenheim hat den dänischen Nationalspieler Robert Skov verpflichtet.
Die TSG Hoffenheim hat den dänischen Nationalspieler Robert Skov verpflichtet. © imago images / Ritzau Scanpix
Anzeige

Die TSG Hoffenheim hat den Transfer von Kopenhagen-Stürmer Robert Skov bekannt gegeben. Der Däne unterschreibt einen Fünfjahres-Vertrag und soll den zu Newcastle abgewanderten Joelinton ersetzen.

Anzeige
Anzeige

Der Transfer des dänischen Nationalspielers Robert Skov zum Bundesligisten TSG Hoffenheim ist perfekt. Der 23 Jahre alte Angreifer unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024, teilte der Klub am Montagabend mit. Skov kommt vom dänischen Meister FC Kopenhagen und ist nach Philipp Pentke, Konstantinos Stafylidis, Sargis Adamyan und Ihlas Bebou der fünfte Neuzugang der TSG.

Saison 2019/20: Das sind die Sommer-Transfers der Bundesligisten

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige

Neu-Hoffenheimer Skov knackte Uralt-Rekord von Ebbe Sand

"Robert verfügt über einen außergewöhnlichen linken Fuß und eine fantastischen Schusstechnik, die ihn extrem torgefährlich macht", sagte Alexander Rosen, Direktor Profifußball. Er sei zudem "sehr spielintelligent und arbeitet hart und konsequent bei gegnerischem Ballbesitz", erklärte Rosen. Bei der TSG soll der Angreifer den Abgang von Joelinton kompensieren, der vorige Woche für etwa 45 Millionen Euro zum englischen Erstligisten Newcastle United gewechselt war.

Mehr zur TSG Hoffenheim

In der abgelaufenen Saison hatte er in 34 Partien 30 Treffer erzielt und zehn Vorlagen gegeben. Dabei knackte er den 21 Jahre alten Liga-Torrekord, den der ehemalige Schalke-Stürmer Ebbe Sand im Jahr 1998 für Brøndby IF aufgestellt hatte. Der 2018 in Dänemark zum „Spieler des Jahres“ gewählte Skov hat bereits drei Saisonspiele für Kopenhagen absolviert, da die Saison in Dänemark schon seit dem 14. Juli läuft.

"Seine Variabilität und seine brandgefährlichen Standards werden unserem Offensivspiel eine weitere Komponente verleihen", betonte Rosen. "Wir freuen uns auf einen richtig guten Typen, der bereits deutsch versteht und spricht, was die Integration sicher beschleunigen wird, aber wir werden ihm auch die notwendige Zeit geben bei uns anzukommen, sodass er sich in Ruhe entwickeln kann."

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN