18. Februar 2018 / 14:47 Uhr

TSV Burgdorf verliert weiteren Test gegen klassentieferen Gegner

TSV Burgdorf verliert weiteren Test gegen klassentieferen Gegner

Dirk Drews
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Burgdorfs Trainer Holger Kaiser macht sich derzeit noch keine Sorgen über die Form seiner Mannschaft.
Burgdorfs Trainer Holger Kaiser macht sich derzeit noch keine Sorgen über die Form seiner Mannschaft. © Sascha Priesemann
Anzeige

Trainer Holger Kaiser will Pleite gegen SV Arnum nicht überbewerten: "Wichtig ist der Rückrundenauftakt."

Landesligist TSV Burgdorf hat wie schon zuvor gegen den TSV Bemerode auch das zweite Testspiel gegen einen Bezirksligisten mit 2:3 (1:2) verloren. Zum Abschluss der Vorbereitungsspiele kassierte das Team von Trainer Holger Kaiser gegen die SV Arnum eine Niederlage.

Anzeige

Nach einem verwandelten Foulelfmeter von Jacob Angelowski (27.) glich Nico Eccarius (33.) zum 1:1 aus. Die erneute Führung der SV (36.) egalisierte Tobias Schmitt in der 54. Minute., bevor der Bezirksligist in der 81. Minute den entscheidenden Treffer erzielte. „Bei den Gegentoren haben wir Konzentrationsfehler gemacht, und vorn allein durch Alexander Tiegs vier Großchancen versiebt“, sagte der TSV-Coach, für den das Ergebnis aber sekundär war.

„Wichtig ist am Sonntag ein erfolgreicher Punktspielstart gegen den 1.FC Egestorf/Langreder II“, sagte Kaiser.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis