16. September 2020 / 09:09 Uhr

TSV Groß Schneen: Schweiger wird spielender Co-Trainer

TSV Groß Schneen: Schweiger wird spielender Co-Trainer

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
GSPO-BZP Lenglern SVG
Sportpatz Lenglern
Fu§ball-Bezirkspokal, 1. Runde: SG Lenglern - SVG Gšttingen (wei§e Trikots)
hier: SGL-Spieler Johannes Schweiger im Strafraum
Johannes Schweiger spielt zukünftig für den TSV Groß Schneen. © Peter Heller
Anzeige

Fußball-Bezirksliga: Yusuf Beyazit lotst alten Bekannten zum TSV

Anzeige

Johannes Schweiger wird neuer spielender Co-Trainer beim Fußball-Bezirksligisten TSV Groß Schneen. Das teilte Trainer Yusuf Beyazit am Mittwochmorgen mit.

Beyazit hatte die Rolle des spielenden Co-Trainers in der vergangenen Saison selbst beim TSV inne, als Steve Piper die Trainerverantwortung hatte. Nun setzt Beyazit, der nach eigener Aussage nur noch in Ausnahmefällen auflaufen will, auf einen alten Bekannten.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

"Er ist ein Freund aus Lenglerner Zeiten, mit dem ich sechs Jahre lang zusammengespielt habe", sagte Beyazit über den 33-jährigen Neuzugang des TSV Groß Schneen. Ein weiterer Kandidat für die vakante Position beim TSV war Grzegorz Podolczak, der laut Beyazit bereits zugesagt hatte, dann aber doch zurückzog, weil er sich für die verantwortungsvolle Position des Co-Trainers als zu jung empfand. Kurz darauf schloss sich Podolczak dem Bezirksligisten Sparta an.