26. Juli 2020 / 19:34 Uhr

Mainz 05 wartet: Möglicher DFB-Pokal-Gegner des TSV Havelse steht fest

Mainz 05 wartet: Möglicher DFB-Pokal-Gegner des TSV Havelse steht fest

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Sollte sich der TSV Havelse für den DFB-Pokal qualifizieren, wartet in der ersten Runde der 1. FSV Mainz 05.
Sollte sich der TSV Havelse für den DFB-Pokal qualifizieren, wartet in der ersten Runde der 1. FSV Mainz 05. © CHRISTIAN HANKE
Anzeige

Der TSV Havelse steht zwar noch nicht als DFB-Pokal-Teilnehmer fest, doch der mögliche Gegner wurde bereits ausgelost. Sollte das Team von Jan Zimmermann im Finale des Niedersachsenpokals gegen den VfB Oldenburg oder den BSV SW Rehden gewinnen, würde der 1. FSV Mainz 05 warten. 

Anzeige
Anzeige

Der TSV Havelse kämpft noch um den Einzug in die Hauptrunde des DFB-Pokals. Sollte das Team von Jan Zimmermann das Finale des niedersächsischen Landespokals für sich entscheiden, würden sie Startrecht in der ersten Runde erhalten. Gegner im Endspiel ist entweder der VfB Oldenburg oder der BSV SW Rehden. Der Garbsener Klub hat die Finalteilnahme bereits in der Tasche, da Halbfinalgegner Eintracht Braunschweig auf ein Duell verzichtet.

Der 96-Rivale ist als Aufsteiger in die 2. Liga ohnehin sicher im DFB-Pokal dabei. Am Sonntag fand die Auslosung der ersten Runde statt - und das obwohl noch längst nicht alle Teilnehmer feststehen. 23 Lose wurden mit Landesverbänden beschriftet, da die entscheidenden Spiele der Landespokale noch nicht ausgetragen werden konnten. Teilweise weilen die jeweiligen Wettbewerbe noch im Viertelfinale. Somit steht auch der mögliche Gegner der Havelser fest.

Bilder vom Trainingsauftakt des TSV Havelse

Der neue Torhüter Norman Quindt wehrt einen Ball ab. Zur Galerie
Der neue Torhüter Norman Quindt wehrt einen Ball ab. ©

Ein Bundesligist wartet

Sollte das Team von Jan Zimmermann im Finale des Niedersachsenpokals als Sieger hervorgehen, wartet mit dem 1. FSV Mainz 05 ein Bundesligist. Zwischen dem 11. und 14. September würde der TSV ein Heimspiel gegen Bundesliga-13. der Vorsaison austragen.