07. April 2021 / 10:43 Uhr

TSV Havelse testet in Halberstadt - gegen den alten Bekannten Fabian Wenzel

TSV Havelse testet in Halberstadt - gegen den alten Bekannten Fabian Wenzel

David Lidón
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Fabian Wenzel spielte bis Sommer 2019 für den TSV Havelse und trifft nun mit Germania Halberstadt auf seinen Ex-Klub und viele alte Bekannte.
Fabian Wenzel spielte bis Sommer 2019 für den TSV Havelse und trifft nun mit Germania Halberstadt auf seinen Ex-Klub und viele alte Bekannte. © Sascha Priesemann
Anzeige

Der TSV Havelse absolviert am Mittwochabend sein nächstes Testspiel. Gegner wird der VfB Germania Halberstadt sein. Dort spielt auch auch alter Bekannter, der die Garbsener im Sommer 2019 verließ.

Anderthalb Wochen nach dem Duell beim Chemnitzer FC macht sich der TSV Havelse erneut auf den Weg, um ein Testspiel gegen eine Mannschaft aus der Regionalliga Nordost zu bestreiten. Das Team von Trainer Jan Zimmermann gastiert am Mittwoch um 17 Uhr beim VfB Germania Halberstadt. Die Partie wird wie schon beim 1:3 in Chemnitz unter Ausschluss der Öffentlichkeit sowie unter Einhaltung eines strikten Hygienekonzeptes ausgetragen.

Anzeige

Der Garbsener Spitzenreiter der Staffel Süd der Regionalliga Nord trifft auf den 15. des Nordostens. In Sachsen-Anhalt wird es für den TSV ein Wiedersehen mit Fabian Wenzel geben, der im Sommer 2019 aus Havelse nach Halberstadt wechselte.

Mehr zum TSV Havelse

Der VfB Germania ist in guter Form, er gewann am Donnerstag vergangener Woche ein Freundschaftsspiel beim VfL Wolfsburg II mit 3:2. Im Gegensatz zu den Havelsern haben die Halberstädter aber bereits Gewissheit, dass ihre Regionalligasaison abgebrochen wird.