26. April 2019 / 10:03 Uhr

TSV Kronshagen muss ohne René Behrens in die heiße Phase

TSV Kronshagen muss ohne René Behrens in die heiße Phase

Reinhard Gusner
Kieler Nachrichten
Kronshagens Coach Nadeem Hussain muss beim Gastspiel in Dänischenhagen auf Torjäger René Behrens verzichten.
Kronshagens Coach Nadeem Hussain muss beim Gastspiel in Dänischenhagen auf Torjäger René Behrens verzichten. © Uwe Paesler
Anzeige

Im letzten Auswärtsspiel muss der TSV Kronshagen in der Fußball-Verbandsliga Ost eine besonders hohe Hürde nehmen. Mit dem Tabellendritten MTV Dänischenhagen wartet auf dem Platz in Surendorf (Sonnabend, 15.30 Uhr) ein Gegner, der erst kürzlich den Kronshagener Rivalen SVE Comet mit 4:3 bezwungen hat.

Anzeige
Anzeige

„Schade, dass er uns in dieser wichtigen Phase der Saison auf unbestimmte Zeit ausfällt“, bedauert der Kronshagener Coach Nadeem Hussain den Ausfall von René Behrens. Eine MRT-Untersuchung ergab, dass sein Top-Torjäger sich im Training das vordere Kreuzband angerissen und den Meniskus gerissen hat. „Wir werden alle auch für ihn kämpfen“, verspricht Hussain und vertraut darauf, dass seine anderen torgefährlichen Spieler den Ausfall kompensieren können. Beim 1:1 in der Hinrunde war es für die Kronshagener „ein mühsames Geschäft“, dennoch ist Nadeem Hussain optimistisch: „Wir rechnen uns in diesem schweren Gang Chancen aus.“

Stimmt ab! Tippt den Spieltag der Verbandsliga Ost!

Mehr anzeigen

Mehr Fußball aus der Region

Bilder von der Verbandsliga-Partie zwischen dem Preetzer TSV und der SSG Rot-Schwarz Kiel

Konfusion im Kieler Strafraum, Tobias Nehren am Ball, Daniel Prost markiert ein Foulspiel. Zur Galerie
Konfusion im Kieler Strafraum, Tobias Nehren am Ball, Daniel Prost markiert ein Foulspiel. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt