10. Mai 2019 / 08:43 Uhr

TSV Kronshagen: Nadeem Hussain warnt vor dem Dobersdorfer SV

TSV Kronshagen: Nadeem Hussain warnt vor dem Dobersdorfer SV

Reinhard Gusner
Kieler Nachrichten
Der Kronshagener Malte Andres (re.) will gegen Dobersdorf so Gas geben wie hier gegen den Dänischenhagener Patrick Meyer.
Der Kronshagener Malte Andres (re.) will gegen Dobersdorf so Gas geben wie hier gegen den Dänischenhagener Patrick Meyer. © Reinhard Gusner
Anzeige

Der TSV Kronshagen hält als Spitzenreiter jetzt alle Trümpfe selbst in der Hand: Nur noch zwei Spiele und zwei Siege trennen das Team von Coach Nadeem Hussain in der Fußball-Verbandsliga Ost vom Titelgewinn und dem Aufstieg in die Landesliga.

Anzeige
Anzeige

Doch auch vor dem Heimspiel gegen den Dobersdorfer SV (Sonnabend, 14 Uhr) bleibt der Fokus nur auf dieses eine Spiel gerichtet. Das ist für Nadeem Hussain gefährlich genug: „Die Dobersdorfer können befreit mit ihrer Qualität aufspielen.“ Der Kronshagener 7:2-Hinspielerfolg und fünf sieglose Spiele der Gäste verleiten Hussain nicht zum Leichtsinn: „Wir müssen hochkonzentriert sein.“

Das waren seine Protagonisten schon in ihren letzten Auftritten. Der fast schon peinlichen 0:5-Klatsche auf eigenem Platz gegen den Titelrivalen SVE Comet Kiel vor sechs Wochen folgte eine Serie von fünf Siegen und der Sprung an die Tabellenspitze. Der Konkurrent vom Kieler Ostufer geriet aus seinem Erfolgsrhythmus und kann den Titel aus eigener Kraft nicht mehr holen. Damit hat das Rechnen begonnen: Gewinnen die Kronshagener gegen den Dobersdorfer SV und bleibt der SVE Comet bei der SG Insel Fehmarn punktlos, wäre das Titelrennen bereits zu Gunsten des TSV Kronshagen entschieden. „So weit ist es längst noch nicht, wir müssen unsere Pflicht erfüllen“, will Hussain nichts davon wissen, dass bereits für die Meisterschaftsparty gerüstet werden kann. Der TSVK-Coach hat mit Lennart Kock und Florian Krege zwei weitere Alternativen im Kader.

Bist du Experte? Teste hier dein Fußballwissen!

Mehr anzeigen

Mehr Fußball aus der Region

Klickt euch durch die Fotos zur Partie zwischen dem MTV Dänischenhagen und dem TSV Kronshagen:

Der Kronshagener Malte Andres (re.) setzt sich gegen seinen Dänischenhagener Kontrahenten Patrick Meyer durch. Zur Galerie
Der Kronshagener Malte Andres (re.) setzt sich gegen seinen Dänischenhagener Kontrahenten Patrick Meyer durch. ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN